Spezialwissen Kassenausschreibungen

Im Wettbewerb um Rabattverträge vorne sein EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.


Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen und lernen das Ausschreibungsverfahren aus allen Perspektiven kennen. Vertiefen Sie Ihr Wissen und starten Sie bestens vorbereitet in die nächste Ausschreibungsrunde!

Starten Sie 2014 bestens vorbereitet in die nächsten Ausschreibungsrunden

  • Neuer Ausschreibungswettbewerb zwischen Parallelimporteuren und Originalherstellern
  • Unterkostenangebote und Rabattverträge
  • Ausschreibung im Bereich patentgeschützter Präparate, Generika und Biosimilars
  • Portfoliorabattverträge nach der 16. AMG-Novelle
  • Grenzen von Open House, Bridging Verträgen und Zulassungsmodellen als ausschreibungsfreier Bereich
Der Einzug des Vergaberechts in die Beziehungen zwischen gesetzlichen Krankenkassen und Leistungserbringern bewirkt tiefgreifende Marktveränderungen.

Dr. Gabriele Herlemann, Bundeskartellamt

Fachkenntnisse und Praxiswissen vermitteln Ihnen

  • Fachliche Leitung: Dr. Marc Gabriel, LL.M., Baker & McKenzie
  • Detlef Böhler, BARMER GEK
  • Dr. Gabriele Herlemann, Bundeskartellamt
  • Ingolf Kester, STADApharm GmbH
  • Jan-Hendrik Petersen, LL.M., Novartis Pharma GmbH
  • Dagmar Wald-Eßer, IMS Health GmbH & Co. OHG
Der Markt und die Marktteilnehmer befinden sich weiterhin in einem Umstrukturierungsprozess, das Umfeld ist geprägt von einem extremen Wettbewerb. Aber wo befinden wir uns gerade in der Konsolidierungsphase – ist der Bodensatz schon erreicht? Trotz der Situation ergeben sich Chancen für die Zukunft. Diese gilt es genau zu definieren und zeitnah umzusetzen.

Ingolf Kester, STADApharm GmbH

Überzeugen Sie sich selbst!

Wir bieten Ihnen kostenlos einen Auszug aus den Seminarunterlagen an. www.euroforum.com/kassenausschreibungen

Unsere Referenten kennen Regelwerk, Rechtsprechung und Praxis. Sie vermitteln Ihnen das erforderliche Fachwissen aus erster Hand, ohne dabei die Realität des Wettbewerbs aus dem Auge zu verlieren.

  • Welche Gestaltungsmöglichkeiten haben die Vertragspartner?
  • Worauf achten Kassen bei Ausschreibungen? Was müssen Bieter wissen?
  • Wie sieht die Zukunft der Rabattverträge aus?
  • Welche Lehren lassen sich aus den letzten Verfahren ziehen?
Praxisnahe, aktuelle Themen behandelnde Veranstaltung, die genügend Raum lässt, auf individuelle Fragen und Interessen der Teilnehmer einzugehen.

Dr. K. Hammer, Pharma K

Sehr aktuell. Interessanter Teilnehmerkreis.

H. Meurers, Lilly Deutschland

Sehr interessante, lehrreiche Veranstaltung mit kompetenten Referenten aus verschiedenen Bereichen.

J. Hudecek, AOK Baden-Württemberg Hauptverwaltung

Inhaltlich interessante Veranstaltung – Detailwissen gut erklärt. Basiswissen sollte vorhanden sein.

B. Wilhelm, Glenmark Arzneimittel GmbH

An wen richtet sich das EUROFORUM-Seminar?

Geschäftsführer, Führungskräfte und leitende Mitarbeiter aus

  • Pharmazeutischen Unternehmen
  • Krankenkassen und Versicherungen Insbesondere aus den Abteilungen:
  • Recht
  • Market Access/Gesundheitspolitik
  • Marketing und Vertrieb
  • Key Account Management
  • Tendermanagement
  • Business Development
  • Leistungs- und Vertragsmanagement