BER, S21, Elbphilharmonie ... vergaberechtlich vermeidbare Schieflagen?

Strategische Stellschrauben bei der öffentlichen Auftragsvergabe

EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Realisieren Sie Flexibilisierungsgewinne im Vergabe- und Vertragsrecht im gesamten Lebenszyklus des Projekts!

  • Generieren Sie für sich und Ihr Unternehmen wirtschaftliche, zeitliche und bürokratische Effizienzvorteile
  • Streifen Sie die Fesseln des Vergaberechts ab
  • Erweitern Sie Ihre Handlungsspielräume für optimale Vergabeergebnisse

Nutzen Sie die Möglichkeiten, die sich für Insider bieten!

In jedem Vergabeverfahren bieten sich dem Auftraggeber der breiten Öffentlichkeit oft unbekannte Möglichkeiten, das Verfahren im eigenen Sinne zu steuern und so wirtschaftliche, zeitliche und bürokratische Flexibilität zu gewinnen. Anhand klar definierter Phasen im Lebenszyklus eines Vergabeverfahrens zeigen Ihnen die renommierten Referenten auf, wo Sie wie an den einzelnen Stellschrauben im Verfahren drehen können und wie Sie damit Flexibilisierungsgewinne generieren können.

Ihre Experten

Marion Birnfeld


Marion Birnfeld, Städtische Rechtsdirektorin, Stadtverwaltung Velbert


 

Dr. Jan Byok LL .M.


Dr. Jan Byok LL .M., Rechtsanwalt und Lehrbeauftragter


Strategische Stellschrauben sind essentielles Know-How für Verantwortliche in Vergabestellen.

Rainer Viethen, Rheinbahn AG

Gute Gründe für diese Weiterbildung

  • Erfahrung plus Fachwissen – Unsere Referenten sind renommierte Vergabe-Experten mit langjähriger Erfahrung als Dozenten in ihrem Fachgebiet.
  • Erprobte Praxisnähe – Der hohe Praxisbezug dieser Seminare wurde in der Vergangenheit von den Teilnehmern stets gelobt.
  • Klein und exklusiv – Sie lernen in kleiner Gruppe: Die Referenten gehen auf Ihre persönlichen Interessenschwerpunkte ein.
  • Unmittelbarer Austausch – Sie können die Erfahrungen aus Ihrem Tagesgeschäft unmittelbar mit Ihren Kollegen austauschen und voneinander lernen.
  • Aussagekräftiger Qualifikationsnachweis – Zum Abschluss dieses Seminars erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat als Beleg Ihrer Weiterbildung und erweiterten Qualifikation.

Nutzen Sie die Möglickeit, die beiden thematisch verwandten Veranstaltungen „Strategische Stellschrauben bei der öffentlichen Auftragsvergabe“ und „Beschaffungsoptimierung mit Rahmenverträgen“ zum Vorteilspreis zu buchen.


Für Sie haben wir diese Seminare konzipiert

  • Vergabestellen in Bund, Ländern und Kommunen, die zur Ausschreibung verpflichtet sind, insbesondere Leiter:
    • Einkauf
    • Beschaffung
    • Vergabe
    • Liegenschaften
    • Bauämter
    • Rechenzentren
    • IT-Abteilungen
    • Finanzen, Kämmerei
    • Interne Revision
    • Interne Organisation
  • Geschäftsführer und Vorstände von Beteiligungsgesellschaften
  • Rechtsanwälte, Unternehmensberater, die sich mit dem Vergaberecht beschäftigen
  • Unternehmen, die sich als Bieter an Vergabeverfahren beteiligen