Syndizierte Kredite

Strukturierung - Risikosteuerung - Dokumentation EUROFORUM Seminar27. bis 29. September 2016, Frankfurt am Main

Der Wettbewerb ist schärfer, das Geschäft komplexer geworden. Um im umkämpften Syndizierungsmarkt zu bestehen, benötigen Sie aktuellstes Know-how aus der Praxis. Informieren Sie sich jetzt! Auf unserem 3-tägigen Intensivseminar erfahren Sie alles Wichtige rund um die Strukturierung, Risikosteuerung und Dokumentation von Syndizierten Krediten. Dabei werden sowohl kommerzielle und banktechnische als auch rechtliche Aspekte im Detail erörtert.

Ein Seminar von Praktikern für Praktiker

Georg Fischer, UniCredit Bank AG

Seminarschwerpunkte

  • Internationale Märkte nach Basel III: Folgen für Arrangierung, Strukturierung und Risikomanagement
  • Ablauf und Strukturierung einer Transaktion: Die Knackpunkte
  • Einblick in den Primär- und Sekundärmarkt unter Berücksichtigung aktueller Marktentwicklungen
  • Bausteine, Klauseln und Fallstricke eines Syndizierten Kreditvertrages
  • Internationale Fallbeispiele
  • Spezialtag Financial Covenants im März: Taktik, Fallstricke, Umsetzung

Ihre Experten

  • Daniel Ehret, Latham & Watkins LLP
  • Markus Feyerabend, Deutsche Bank AG
  • Georg Grodzki, Credit Research Consultant, London
  • Dr. Philipp von Randow, Latham & Watkins LLP

Die Vorteile dieser Weiterbildung

  • PRAXISERPROBT
    Unsere Referenten sind Profis auf ihrem Gebiet und vermitteln Ihnen fundiertes und unmittelbar anwendbares Fachwissen.
  • AKTUELL
    Unsere Seminare werden ständig an aktuelle Anforderungen angepasst.
  • DOKUMENTIERT
    Umfangreiche Seminarunterlagen dienen Ihnen langfristig als praktisches Nachschlagewerk.
  • INDIVIDUELL
    Sie haben die Möglichkeit dieses Seminar auf Ihre konkreten Problemstellungen zuzuschneiden. Senden Sie uns im Vorfeld des Seminars Ihre persönlichen Fragestellungen, unsere Referenten werden Ihnen anwendbare Antworten liefern: Corinna Wierzba
  • KONKRET
    Anhand von praktischen Beispielen, Case-Studies und Musterverträgen sichern Sie den Transfer in Ihren Arbeitsalltag.
  • ZERTIFIZIERT
    Als Nachweis Ihrer erweiterten Qualifikation erhalten Sie ein aussagekräftiges Teilnahmezertifikat.

 

 

Für wen ist dieses Seminar konzipiert?

Konzipiert ist das Seminar für alle Personen, die sowohl auf Kreditgeber-, als auch auf Kreditnehmerseite in das Konsortialgeschäft involviert sind. Zur Zielgruppe gehören daher die Mitarbeiter aus Banken, die im Rahmen des Eurokreditgeschäfts mit Konsortialkrediten in Berührung kommen. Des Weiteren Mitarbeiter aus den Finanzbereichen großer Industrieunternehmen, die im Zusammenhang mit dem Finanzierungsbedarf des Unternehmens (Euro-)Konsortialkredite bearbeiten sowie Investmentbanker, die als Equity-Investoren in die Rolle des Kreditnehmers schlüpfen.

Für Fach- und Führungskräfte aus folgenden Bereichen ist dieser Kurs besonders geeignet: Corporate Finance, Konsortialkreditabteilung, Projekt-, Spezial- und Akquisitionsfinanzierung, Treasury, Finanzabteilung, Konzernsteuerung, M&A-Abteilung.

Das Seminar bietet sowohl Einsteigern als auch Mitarbeitern, die bereits über Erfahrungen im Konsortialgeschäft verfügen, fundierte Informationen. Da englische Verträge Grundlage von Fallbeispielen sein können, sind Englischkenntnisse von Vorteil.

Zertifikat

Die Seminare stehen für aktuelles, systematisches und praxisorientiertes Know-how: Dies garantieren wir Ihnen mit unserem Teilnahmezertifikat, das Sie als Nachweis für die absolvierte Schulung erhalten. Sie profitieren von unserem Angebot gleich zweifach: Sie erhalten praxisorientierte Lösungen - wir dokumentieren Ihr fachliches Know-how.

www.twitter.com/finance_live

www.facebook.com/euroforum.de

www.euroforum.de/news



Kostenloser Katalog zum Download!

Finanzwissen 2016/2017

 

Jetzt Katalog anfordern!