2. WirtschaftsWoche Konferenz zu „Workplaces & -spaces, mobile working & cultural change“

Arbeitswelt 2020

WirtschaftsWoche Konferenz4. und 5. November 2013

Die Themen

  • Der „normale“ Arbeitsplatz ein Auslaufmodell?
  • Effiziente Flächennutzung durch treffsichere Bedarfsermittlung
  • Zeitliche und räumliche Organisation von Wissen
  • Smart Working auf verschiedene Konzernstandorte übertragen
  • Identitätsstiftende Arbeitsbedingungen
  • Auswirkungen der Arbeitsinfrastruktur auf Produktivität und Wohlbefinden
  • Psychische Belastung und Burnout-Gefahr in Open-Spaces
  • Veränderung von Arbeitsumfeld und -bedingungen
  • Erhöhung der Erwerbsfähigkeit und Produktivität