14. Euroforum-Jahrestagung

Besteuerung der öffentlichen Hand

EUROFORUM Jahrestagung7. und 8. Juni 2011

Die wirtschaftlichen Tätigkeiten kommunaler Einrichtungen werden immer häufiger als Konkurrenz zu gewerblichen Anbietern eingestuft. Die zur Wettbewerbssituation ergehenden Urteile und Verwaltungsanweisungen sorgen für eine zunehmende Komplexität des ohnehin schon weit verästelten Regelungswerkes: Körperschaft- und Umsatzsteuer bei öffentlichen Unternehmen entwickeln sich weiter auseinander. Die Harmonisierung nationalen Rechts und europäischer Vorgaben gestaltet sich weiterhin sehr schwierig. Für Sie gilt es also mehr denn je, up-to-date zu sein und Ihre Gestaltungen abzusichern.