19. EUROFORUM-Jahrestagung

Besteuerung der öffentlichen Hand

EUROFORUM Jahrestagung20. und 21. Juni 2016, Düsseldorf

Besteuerung der öffentlichen Hand – Alles neu macht der §2b UStG?

Nach jahrelangen Diskussionen um die Neuordnung der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand wurde die Einführung des §2b UStG im Rahmen des Steueränderungsgesetzes 2015 beschlossen. Ein Ende der Diskussionen um diese grundlegende Änderung der Umsatzbesteuerung der juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist dennoch nicht in Sicht. Viele Zweifelsfragen um die praktische Auslegung und Umsetzung ranken um die neuen Regelungen.