9. EUROFORUM-Konferenz

Betriebe gewerblicher Art

+ Spezialtag „Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand“ 25. Februar 2015 EUROFORUM Konferenz25. bis 27. Februar 2015, Hamburg

Besteuerung der öffentlichen Hand – Was lange währt, wird endlich gut?

Es ist unbestritten, dass die nun angestoßene Initiative zur Einführung des §2b UStG lange auf sich warten ließ. Ob der geplante Kompromiss zwischen Umsetzung von EU-Recht und BFH-Rechtsprechung einerseits und Wahrung der Steuerberfreiungen bei öffentlich-öffentlicher Zusammenarbeite andererseits, gelungen ist, darüber lässt sich trefflich streiten. Fest steht, die Besteuerung der öffentlichen Hand ist in Bewegung wie selten und wirft zahlreiche Praxisfragen auf.