Seit dem 1. Mai 2012 in Kraft!

Tariftreue- und Vergabegesetz NRW

Eine Herausforderung für Auftraggeber in NR W und Auftragnehmer bundesweit EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Sicherheit in der Vergabepraxis auch mit dem neuen TVgG

  • Erhalten Sie einen umfassenden Überblick über das neue Gesetz, seine Kontrollpflichten und Sanktionsoptionen
  • Nutzen Sie Gestaltungsspielräume des Gesetzes und erkennen Sie rechtliche Fallstricke
  • Lernen Sie anhand von Musterbeispielen
  • Profitieren Sie von den Praxiserfahrungen aus anderen Bundesländern

Das neue Tariftreue- und Vergabegesetz NRW –
Vorgaben und Hilfen für ein rechtssicheres Vergabeverfahren

Erneut müssen sich öffentliche Auftraggeber und Auftragnehmer mit umfangreich geänderten vergaberechtlichen Anforderungen befassen:

Am 1. Mai 2012 ist das Tariftreue- und Vergabegesetz Nordrhein-Westfalen mit weitreichenden Kontroll- und Sanktionsmöglichkeiten in Kraft getreten. Eine Anpassung der Beschaffungspraxis ist für Auftraggeber und Bieter unausweichlich.

Dabei stellt die Berücksichtigung der neu implementierten sozialen Kriterien die größte Herausforderung dar. Denn anders als ökologische Standards und Energieeffizienz können diese nicht anhand objektiv messbarer Kriterien ermittelt werden.

Erhalten Sie in unserem Seminar einen umfassenden Überblick über das neue Gesetz und die daraus erwachsenden Anforderungen. Ziel ist es, die Umsetzung des Gesetzes im Gesamtkontext des Vergabeverfahrens darzustellen und einen praxistauglichen Handlungsleitfaden für Ihren Vergabealltag zu erstellen.

Verlassen Sie sich auf uns!
Wir rüsten Sie an nur einem Tag mit dem nötigen Handwerkszeug aus, um das Tariftreue- und Vergabegesetz Nordrhein-Westfalen sanktionssicher anzuwenden!

  • Lernen Sie die Hintergründe des neuen Gesetzes kennen. Unser erfahrenes Referententeam erläutert die praktischen Auswirkungen und zeigt individuelle Ausführungsmöglichkeiten auf.
  • Zahlreiche Praxistipps geben Ihnen Sicherheit im Arbeitsalltag.
  • Lernen Sie von den Erfahrungen unseres Praxisberichts bei dem Umgang mit vier verschiedenen Tariftreuegesetzen.
  • Stellen Sie in interaktiver Arbeitsatmosphäre Ihre persönlichen Fragen an unsere Experten.

Sparen Sie € 350,– als Vertreter einer Behörde

Für diese Veranstaltung erhalten Sie 1 Euroforum Studienpunkt

Ihre Investition in kontinuierliche berufliche Weiterbildung wird belohnt. Mit 12 Studienpunkten erhalten Sie mit dem Euroforum-Zertifikat "Experte im Vergaberecht" ein wirkungsvolles Plus für Ihren Lebenslauf und für Ihre berufliche Weiterentwicklung. Zusätzlich erhalten Sie mit der Übersendung Ihres Zertifikates kostenlos eine unserer käuflichen Veranstaltungsdokumentationen zum Vergaberecht Ihrer Wahl. Mehr Informationen unter: www.vergaberecht-euroforum.de/studienpunkte

Das Seminar richtet sich an:

  • Fach- und Führungskräfte öffentlicher Auftraggeber, die Vergabeverfahren vorbereiten, durchführen und/oder prüfen
  • Unternehmen, die sich als Bieter an Vergabeverfahren beteiligen

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck von den Seminarunterlagen!
Unter www.euroforum.de/vergabe-nrw bieten wir Ihnen kostenlos einen Auszug aus der Seminardokumentation