11. Jahrestagung

Umsatzsteuer 2012/2013

EUROFORUM JahrestagungDiese Veranstaltung hat bereits am 3. und 4. Dezember 2012 in Frankfurt/Main stattgefunden!

Vorsitz

  • Ralph E. Korf, Rechtsanwalt, Steuerberater

Kommentator

  • Jörg Kraeusel, Bundesministerium der Finanzen

Ihre Experten aus EU-Kommission, Finanzverwaltung, Rechtsprechung und Wissenschaft:

  • Dr. Wolfram Birkenfeld, Richter a. D., Bundesfinanzhof
  • Ferdinand Huschens, Bundesministerium der Finanzen
  • Andreas Kümpel, Finanzamt Köln-Altstadt
  • Prof. ddr. h.c. Ben Terra, Universitäten von Amsterdam und Lund
  • Rainer Weymüller, Finanzgericht München
  • Werner Widmann, Ministerium der Finanzen des Landes Rheinland-Pfalz
  • Donato Raponi, Europäische Kommission
  • Dr. Christoph Wäger, Bundesfinanzhof München

Ihre Experten aus Praxis und Beratung:

  • Michael Herzog, AUDI AG
  • Dr. Günter Kahlert, White & Case LLP
  • Dr. Karoline Kampermann, Bundesverband der Deutschen Industrie e. V.
  • Prof. Dr. Otto-Gerd Lippross, Rechtsanwalt, Steuerberater
  • Oliver Sachtleben, Schwarz Finanz- und Beteiligungs GmbH & Co.KG (ab Oktober 2012 Ernst & Young GmbH)
  • Georg von Streit, Deutsche Post DHL
  • Georg von Wallis, Olswang

Alle Jahre wieder…

treffen sich Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Beratung, Verwaltung und Justiz am ersten Montag und Dienstag im Dezember zur Euroforum Umsatzsteuer-Jahrestagung. Warum? Weil sich diese Veranstaltung im nunmehr elften Jahr nicht nur als Ort der Wissensvermittlung etabliert hat, sondern auch als Forum des Erfahrungs- und Meinungsaustauschs zwischen allen Beteiligten. Dieser Austausch ist eine unverzichtbare Hilfe bei der Bewältigung der umsatzsteuerlichen Herausforderungen.
Ralph Korf

Umsatzsteuer-Klassiker und Newcomer

"10 Jahre [EUROFORUM-Jahrestagung] Umsatzsteuer sind nicht genug, man lernt immer noch dazu." urteilt der Teilnehmer unserer Jubiläumsveranstaltung Jürgen Barten von der Franz Haniel & Cie. GmbH.

Das sehen wir genauso und freuen uns, Ihnen das Programm unserer 11. Jahrestagung zu präsentieren. Die Freude in der Praxis ist nicht ganz so groß, wenn man einen Blick auf die zahlreichen Änderungen wirft, die die Umsatzsteuer in diesem Jahr betroffen haben. Das Thema Gelangensbestätigung wird bis zur Veranstaltung einen großen Schritt weiter sein, aber damit noch lange nicht vom Tisch. Die Dauerbrenner Organschaft und Vorsteuerabzug bleiben genauso aktuell. Neu hinzukommen zum Beispiel Themen wie Factoring und Insolvenz. Und welche Themen werden Ihr Arbeitsleben in den nächsten Jahren prägen? Das erfahren Sie auf dieser Konferenz! Starten Sie perfekt vorbereitet in das Umsatzsteuer-Jahr 2013!

Kostenloser Download

Einen ersten Einblick können Sie mit dem kostenlosen Download des Vortrages "Umsatzsteuer bei Banken und Finanzunternehmen" von Dr. Jan de Weerth (Deutsche Bank AG) aus den Tagungsunterlagen der Jahrestagung 2011 gewinnen.

Das macht die Umsatzsteuer-Jahrestagung aus:

  • Auf dieser Veranstaltung treffen sich die Umsatzsteuerpraktiker Deutschlands. Bei dieser etablierten Plattform steht der fachliche Austausch an erster Stelle.
  • Schließen Sie sich frei nach dem Motto "gemeinsam sind wir stark" mit Umsatzsteuerexperten Ihrer Branche zusammen.
  • Durch die Mitwirkung von hochkarätigen Referenten aus EU-Kommission, Verwaltung, Rechtsprechung, Wissenschaft, Praxis und Beratung erhalten Sie einen Einblick in die unterschiedlichen Sichtweisen.
  • Lebhafte Diskussionen sind ein besonderes Markenzeichen dieser Veranstaltung. Auf vielfachen Wunsch haben wir in diesem Jahr noch mehr Zeit für Ihre Fragen eingeplant.
  • Nach intensiven Recherchegesprächen mit Umsatzsteuerverantwortlichen werden die Themen sorgfältig ausgewählt.

Diese Jahrestagung ist konzipiert für:

Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • Steuern
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Recht
  • Zoll
  • Import/Export
  • Logistik

Sowie Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte
Kenntnisse im Bereich der Umsatzsteuer werden vorausgesetzt.