16. EUROFORUM-JAHRESTAGUNG

Umsatzsteuer 2017/2018

Seit über 15 Jahren Ihr umsatzsteuerrechtliches Praxisupdate! EUROFORUM Jahrestagung9. und 10. November 2017, Düsseldorf

EUROFORUM-Jahrestagung „Umsatzsteuer“ – seit über 15 Jahren DER Treffpunkt für:

Geschäftsführer, Abteilungsleiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • (Umsatz-)Steuern
  • Recht
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Zoll und Import/Export

sowie spezialisierte Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte und Notare.


Seit 15 Jahren Ihr umsatzsteuerrechtliches Praxisupdate!

In den Jahren 2016 und 2017 hielt die Rechtsprechung zur Umsatzsteuer gleich mehrere Paukenschläge bereit. Egal ob EuGH oder BFH, besonders die Urteile zur umsatzsteuerrechtlichen Organschaft und Rechnungsberichtigung stellen alte Umsatzsteuergewissheiten auf den Kopf. Finanzverwaltung und Praxis müssen nun reagieren – das lang ersehnte BMF-Schreiben vom 26.5.2017 zur umsatzsteuerrechtlichen Organschaft ist ein erster Schritt zur Orientierung.
Dennoch, die richtige Auslegung der aktuellen Rechtslage bleibt eine Herausforderung und das Umsatzsteuerrecht in Bewegung. Nutzen Sie daher unsere Jahrestagung für Ihr praxisnahes Update zu diesen und weiteren Themen:

  • Umsatzsteuer und Elektromobilität
  • Update Rechnungsberichtigung und §13b UStG
  • Umsatzsteuer-Deutschland nach der Wahl
  • Quo vadis MwSt-Aktionsplan?

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Optimaler Referentenmix für Ihr umfassendes Wissensupdate –
    Aktuelle Brennpunkte werden aus der 360°-Perspektive beleuchtet – von unseren Referenten aus Finanzverwaltung, Rechtsprechung, Unternehmenspraxis und Beratung.
  • Ausgezeichnete Qualität –
    Teilnehmer-Bewertung der Jahrestagung 2016: Note 1,4!
  • Expertengespräche auf und hinter der Bühne
    Unsere Referenten sind auch in der Pause für Sie ansprechbar.
  • Umsatzsteuerprofis auch im Publikum –
    Der hochkarätig besetzte und informierte Teilnehmerkreis ist Garant für spannende Diskussionen.
  • Umsatzsteuerrecht mit Unterhaltungswert –
    Mit unseren rhetorisch hervorragenden Referenten kommt auch bei schwierigster Materie keine Langeweile auf.

VORSITZ
Ralph E. Korf,
Rechtsanwalt, Steuerberater
KOMMENTATOR
MR Hermann-Josef Broß,
Finanzministerium Nordrhein-Westfalen*

Dr. Jörg Alvermann, Streck Mack Schwedhelm
Dr. Stefanie Becker, umsatzsteuer³
Dr. Hans-Martin Grambeck, nesemann&grambeck
Gisela Hafner, E.ON SE
Jan Körner, BASF SE
Dr. Helga Marhofer-Ferlan, Bayerisches Staatsministerium der Finanzen*
Dr. Christoph Wäger, Bundesfinanzhof München*
Rainer Weymüller,Finanzgericht München*
Werner Widmann, Ministerialdirigent a.D., Universität Heidelberg

*Vortrag/Teilnahme nicht in dienstlicher Eigenschaft