Update Arbeitsrecht 2012

Der Klassiker für Personaler - Seit über 12 Jahren EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Referenten

Dr. Hans Friedrich Eisemann
war 30 Jahre lang – davon 14 Jahre als Präsident des LAG Brandenburg – als Richter in der Arbeitsgerichtsbarkeit tätig. Er ist u.a. Co-Autor des "Personalbuchs", des "Erfurter Kommentars", hat mehr als 400 Einigungsstellen geleitet, ist Vorsitzender mehrerer Schiedsgerichte und kann auf eine langjährige Erfahrung als Lehrender an Hochschulen und Vortragender in arbeitsrechtlichen Seminaren zurückblicken.

Prof. Dr. Michael Kliemt 
Fachanwalt für Arbeitsrecht, ist Partner der bundesweit tätigen, auf Arbeitsrecht spezialisierten Kanzlei Kliemt & Vollstädt in Düsseldorf. Er berät Unternehmen in allen Fragen des Arbeits- und Dienstvertragsrechts. Zu seinen Spezialgebieten gehören die arbeitsrechtliche Umsetzung von Restrukturierungen (u.a. Personalabbau) und Outsourcingvorhaben, Arbeitszeitflexibilisierung sowie die Führung der damit verbundenen Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften über Interessenausgleich, Sozialplan und Überleitungsvereinbarungen. Besondere Expertise besitzt Prof. Kliemt überdies im Bereich der Betrieblichen Altersversorgung sowie bei der Realisierung tarifrechtlicher Projekte (z.B. Vergütungsanpassung, Tarifwechsel, Abschluss von Haus-TV). Er ist Autor zahlreicher arbeitsrechtlicher Publikationen, u.a. eines Werkes zur Einigungsstelle.

Dr. Brigitta Liebscher
ist Richterin am Arbeitsgericht Köln und war für zwei Jahre zum Bundesarbeitsgericht als Wissenschaftliche Mitarbeiterin abgeordnet. Vor ihrer Richtertätigkeit war sie als Anwältin für Unternehmen sowie Betriebsräte tätig und kennt daher die Probleme des Arbeitsrechts von beiden Seiten. Als langjährige Referentin bei Seminaren im Arbeitsrecht für Personalleiter wie Betriebsräte sowie durch ihre Lehrtätigkeit bei der Ausbildung und Fortbildung der Fachanwälte für Arbeitsrecht verfügt sie über reichhaltige Erfahrung im Bereich der Fortbildung.

Dr. Oliver Vollstädt 
Fachanwalt für Arbeitsrecht, ist Partner der arbeitsrechtlichen Kanzlei Kliemt & Vollstädt in Düsseldorf. Er berät Unternehmen in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts – gerichtlich und außergerichtlich. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind dabei seit vielen Jahren Fragen des Arbeitnehmerdatenschutzes sowie der Gestaltung und Optimierung von Vergütungsmodellen. Er ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts sowie Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Fachanwälte für Arbeitsrecht. Als Lehrbeauftragter der Universität zu Düsseldorf und als Redner bei Seminaren zu arbeitsrechtlichen Themen sammelte er umfangreiche Erfahrungen als Referent.