FÜR KÖNNER

Vergaberecht für Experten

Lernen Sie Besonderheiten kennen und vervollkommnen Sie Ihr Wissen nach neuer Rechtslage! EUROFORUM AkademieStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Worum geht es bei Teil 3 der Akademie?

Im dritten Teil der Akademie holen Sie sich den letzten Schliff: Sie beherrschen bereits
die Standardprobleme des Vergaberechts. Ergänzen Sie diese Kenntnisse nun um
Besonderheiten im Vergabeverfahren, die dem Vergabepraktiker auf seinem Berufsweg
immer wieder begegnen werden. Es erwarten Sie wieder viele Trainingsfälle in den drei
intensiven Seminartagen.

Investieren Sie sinnvoll in diese durchdachte und bewährte Aus- und Weiterbildung im Vergaberecht!

Erlangen Sie umfassende Sicherheit für Ihren Arbeitsalltag.

Ihr eingespieltes Referententeam

  • Malte Müller-Wrede,
    Rechtsanwalt und Partner, Müller-Wrede & Partner (Tag 1)
  • Dr. Jan Byok LL.M.,
    Rechtsanwalt und Partner, Fachanwalt für Vergaberecht, Fachanwalt für Informationstechnologierecht, Bird & Bird LLP (Tag 2)
  • Bernhard Fett,
    Fachbereichsleiter Vergabe/Lizenzen/Recht, Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste (Tag 3)

Insgesamt über 1300 zufriedene Teilnehmer!

Intensive Vermittlung von fundierten Vergaberechtskenntnissen durch Top-Referenten

Dieter Klingenbeck, Bundesministerium der Finanzen

Das perfektionierte Aus- und Weiterbildungskonzept für den Vergabepraktiker

1. Teil: FÜR (QUER-)EINSTEIGER
Einführung in das neue Vergaberecht | 2 Tage

Das 1 x 1 des neuen Vergaberechts: Ihr intensiver und systematischer Einstieg
26. und 27. September 2016, in Berlin

2. Teil: FÜR FORTGESCHRITTENE
Der qualifizierte Vergabepraktiker | 5 Tage

Gewinnen Sie mehr Sicherheit im neuen Vergaberecht und trainieren Sie am Fall!
19. bis 23. September 2016, in Travemünde

3. Teil: FÜR KÖNNER
Vergaberecht für Experten | 3 Tage

Lernen Sie Besonderheiten kennen und vervollkommnen Sie Ihr Wissen nach neuer Rechtslage!
28. bis 30. Juni 2016, in Berlin

*jeder Teil getrennt buchbar


Warum Ihr Arbeitgeber Sie bei dem Besuch der Akademie unterstützen sollte:

Es handelt sich derzeit um die umfassendste und effizienteste Ausbildung im Vergaberecht. Mit Ihrer vertieften Kompetenz führen Sie Vergabeverfahren erfolgreich durch und schützen Ihre Behörde vor zeit- und kostenintensiven Nachprüfungsverfahren. Die umfangreichen schriftlichen Unterlagen dienen auch Ihren Kollegen als fundierte Nachschlagewerke. Eine Investition, die sich langfristig auszahlt.

Nach dieser Weiterbildung:

  • treffen Sie schneller die richtigen Entscheidungen
  • führen Sie das Vergabeverfahren effizient und erfolgssicher durch
  • kennen Sie die aktuelle Rechtslage bestmöglich
  • schützen Sie mit Ihren fundierten Kenntnissen die Verwaltung vor kostspieligen Nachprüfungsverfahren

Profitieren Sie von den ersten Praxiserfahrungen nach der Vergaberechtsreform!

Abonnieren Sie den monatlichen E-Mail Newsletter und erhalten Sie aktuelle und interessante Informationen zu Vergaberechtsthemen: www.euroforum.de/newsletter

Weiterführende Informationen, Videos und die neuesten Themen aus dem Vergaberecht unter:www.euroforum.de/vergaberecht


Wer sollte an dem Seminar teilnehmen?

  • Leiter und Mitarbeiter der Vergabestellen bei Bund, Ländern und Kommunen insbesondere aus den Bereichen
    • Einkauf und Beschaffung
    • Liegenschaften, Bauämter
    • Finanzen, Kämmerei
    • Interne Revision
    • Interne Organisation
  • Geschäftsführer und Vorstände von Beteiligungsgesellschaften
  • Rechtsanwälte und Unternehmensberater, die sich mit dem Vergaberecht beschäftigen
     

+49 (0) 2 11 / 96 86 - 35 96

www.euroforum.de/vergaberecht

www.twitter.com/legal_live

www.facebook.com/euroforum.de

www.euroforum.de/news