FÜR KÖNNER

Vergaberecht für Experten

Lernen Sie Besonderheiten kennen und vervollkommnen Sie Ihr Wissen nach neuer Rechtslage! EUROFORUM AkademieStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Programm

Strategische Planung & Vergabekonzeption

  • Vertragsänderungen und öffentlich-öffentliche Zusammenarbeit
  • Wahl der Verfahrensart
  • Bestimmung der Anforderungen und Nachweise zur Eignung
  • Festlegung und Gewichtung von Zuschlagskriterien
  • Festlegung von strategischen Zielen
  • Erstellung der Bekanntmachung und der Vergabeunterlagen

Eignungsprüfung als wichtige Schaltstelle des Vergabeerfolgs

  • Wann findet die Eignungsprüfung statt?
  • Neuere Entwicklungen aus der Rechtsprechung zu den Einzelmerkmalen Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Eignungskriterien in besonderen Fällen
  • Bildung und Bekanntgabe von Eignungskriterien und deren Gewichtung
  • Abgrenzung Eignungskriterien/Vergabekriterien
  • Durchführung der Eignungsprüfung, Aufklärung
  • Eignungsmängel: Eignungsleihe und Selbstreinigung
  • Eignungskriterien und –nachweise in der künftigen Rechtslage (VergModG)

Angebotswertung, Zuschlag & Rechtsschutz

  • Angebotswertung und Zuschlag
  • Zuschlagskriterien als Wertungsmaßstab
  • Geheimwettbewerb
  • Auskömmlichkeitsprüfung
  • Fallbeispiel: Wertung von Angeboten
  • Angebotswertung in Verfahren zu freiberuflichen Leistungen
  • Rechtsschutz
  • Primärrechtsschutz
  • Sekundärrechtsschutz

Zeitplan:

tägl. Beginn 9 Uhr, Ende 17.30 Uhr