EUROFORUM Spezialtag

Vergaberechtsnovelle 2016

EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

> Tagungsunterlagen downloaden!

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Wesentliche Eckpunkte und Änderungen des künftigen Rechts für die Praktiker in Deutschland!

Ab April 2016 wird die Vergabepraxis mit einem strukturell und inhaltlich vollständig reformierten Rechtsrahmen konfrontiert sein. Mittlerweile liegt ein Referentenentwurf für eine neue Vergabeverordnung mit 82 teilweise gänzlich neuen Vorschriften vor.

Die Umsetzung der einschlägigen EU-Richtlinien erfordert Neufassungen

  • der Vergabeverordnung
  • der Sektorenverordnung
  • und erstmalig eine Konzessionsverordnung.

Ihre Vergabepraxis wird hiervon maßgeblich berührt! Der Spezialtag "Vergaberechtsnovelle 2016" informiert Sie konzentriert und aus erster Hand über den neuen Rechtsrahmen.

Prof. Dr. Martin Burgi, Universität München, und Dr. Olaf Otting, Allen & Overy, vermitteln Ihnen kompakt an einem Tag alles Wichtige zur Reform des Vergaberechts – dem größten vergaberechtlichen Gesetzgebungsverfahren der letzten 10 Jahre. Beide Referenten haben von Anfang die Umsetzung der EU-Richtlinien in Deutschland mitbegleitet.

Ehemalige Teilnehmer des Spezialtags sagen:

Kompetent vermittelter Überblick zu den wesentlichen, praxisrelevanten Veränderungen

Dieter Jacobi, Berliner Wasserbetriebe

Für erfahrene Anwender wichtig

Klaus Petersen, Gebäudemanagement Schleswig-Holstein

Die richtigen Infos bevor es ernst wird

Andreas Duckwitz, Berliner Wasserbetriebe