Vom Kollegen zum Vorgesetzten

EUROFORUM SeminarStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Bestimmen Sie, wo und wann Ihre Weiterbildung stattfindet!

Bei unseren individuellen Seminaren haben wir uns noch auf keinen Ort oder auf ein Datum festgelegt. Lassen Sie sich unverbindlich als Interessent/in für ein Thema aufnehmen und äußern Sie Wünsche, was Termin und Ort anbelangt. Gemeinsam mit Ihnen und unserem Trainernetzwerk finden wir dann den Termin, der Ihnen am besten passt.

Ein Muss für Führungskräfte!

Mitglied des Kaders, WIR Bank Genossenschaft

Gewinnen Sie einen Eindruck von den Seminarinhalten und fordern Sie den kostenlosen Leitfaden „Feedback-Regeln“ an www.euroforum.de/feedback-regeln

Gelungener Einstieg in eine Führungsposition

  • Das richtige Maß zwischen Veränderung und Kontinuität finden
  • Wesentliche Eigenschaften eines guten Vorgesetzten kennen
  • Selbstbild vs. Fremdwahrnehmung abgleichen
  • Kritikgespräche ohne Blessuren und Narben führen
  • Mitarbeiter aus einem „Motivationsloch“ lotsen
  • Konflikte im Vorfeld erkennen, auf Eskalation richtig reagieren
  • Erwartungen benennen und Team-Regeln klar formulieren
  • Im Sandwich zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern Rückgrat zeigen

Spielen Sie kritische Situationen selbst durch!
Üben Sie Gesprächsabläufe in Kritik-, Motivations- und Konfliktsituationen!
Nutzen Sie praxiserprobte Checklisten, um Stolpersteine zu vermeiden!

Spannend und mitreißend – aus der Praxis für die Praxis – großartig und kurzweilig.

Stellvertretende Leiterin Konzernbereich Marketing und Kommunikation, Aareon AG

Jeder, der nicht hingeht, verschenkt eine riesen Möglichkeit sich und seine Mitmenschen zu verstehen.

Referentin Finanz- und Rechnungswesen, Biotest AG

Quality in Business Information

Wir stehen zu unserem Wort!
Wir sind von der Qualität unseres Seminars überzeugt. Daher gewähren wir Ihnen eine Geld-zurück-Garantie, wenn das Seminar Ihre Erwartungen nicht erfüllt. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte bis zur Mittagspause des ersten Seminartages an unsere Mitarbeiter und wir werden versuchen, eine Lösung zu finden. Sollte uns dies nicht gelingen, erstatten wir Ihnen die Teilnahmegebühr zurück.