Zahlungsverkehrsrecht

Zivil- und aufsichtsrechtliche Fragen des Zahlungsverkehrs und des E-Geld-Geschäfts im Fokus EUROFORUM KonferenzDiese Veranstaltung hat bereits am 2. und 3. Dezember 2014 in Mainz stattgefunden!

Diese Veranstaltung hat bereits am 2. und 3. Dezember 2014 in Mainz stattgefunden!

> Tagungsunterlagen bestellen!

Mehr Interaktion durch Networking-Galerie am Konferenzbeginn!

DIE THEMEN

  • Neuerungen im electronic cash-System der Deutschen Kreditwirtschaft – Welche Auswirkungen haben sie auf Händler, Konzentratoren und kartenausgebende Zahlungsdienstleister?
  • SecuRe Pay – Wie wirken sich die Empfehlungen auf Online Zahlungsdienste aus?
  • PSD2 – Welche Neuerungen gibt es und sind zukünftig auch Geschenk- und Bonuskarten oder Zahlungen über TelCons reguliert?
  • Neue IF-Verordnung – Welche Auswirkungen hat sie und müssen deutsche Zahlungsinstitute ins Ausland ziehen?
  • Entwurf der 4. Geldwäscherichtlinie – Welche Auswirkungen hat sie auf das Zahlungsgeschäft?
  • Insolvenz eines Händlers – Was folgt für die Zahlungsabwicklung?

Ihre Experten aus Ministerien, Aufsicht, Praxis und Beratung:

  • Olaf Bausch
    Hogan Lovells International LLP
  • Stefan Blänkle
    Blänkle Consult
  • Kai-Christian Claus
    Innovalue Management Partner GmbH
  • Doris Dietze
    Bundesministerium der Finanzen
  • Daniela Eschenlohr
    GSK Stockmann + Kollegen Rechtsanwälte Steuerberater
  • Matthias Hönisch
    Bundesverband der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken
  • Michael Kaiser
    Der Hessische Datenschutzbeauftragte
  • Dr. Josef Kokert
    BaFin
  • Dr. Thomas Mehler
    Bundeskartellamt
  • Dr. Matthäus Schindele
    Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Eric Scholze
    CBS GmbH,
    ClickandBuy, Deutsche Telekom
  • Dirk Schrade
    Deutsche Bundesbank
  • Dr. Heiko Tschauner
    Hogan Lovells International LLP
  • Dr. Stefan Werner
    Commerzbank AG

Moderation:

  • Dr. Richard Reimer
    Hogan Lovells International LLP

Behalten Sie den Überblick

  • Zahlreiche weitere Themen sind noch in der Diskussion, etwa in Bezug auf die IF-Verordnung:
  • Ist eine Sitzverlegung ins Ausland notwendig?
  • Inwieweit ist das deutsche Girocard-System betroffen?
  • Könnte die Einführung von Innovationen etwa im Bereich kontaktloser Zahlverfahren unattraktiv werden?

Weitere Themen:

  • SecuRe Pay-Empfehlungen für mehr Sicherheit im Internet
  • Überarbeitung der Payment Service Directive
  • Neuregulierung des Markts für Drittanbieter (TPPs = third party providers)

Informieren Sie sich über aktuelle rechtliche Entwicklungen und deren Auswirkungen. Nutzen Sie das Wissen unserer Experten und bringen Sie Ihr Wissen auf den neuesten Stand.

Wen treffen Sie auf dieser Konferenz?

  • Vorstände, Geschäftsführer sowie leitende Mitarbeiter von Banken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken aus den Geschäftsbereichen:
    • In- und Auslandszahlungsverkehr, Recht, Kapitalmarkt, Compliance, Datenschutz, Corporate Finance, Kundenbetreuung, Cash Management, Treasury Management, Interne Revision, Bankservice, Kartengeschäft
  • Vorstände und Geschäftsführer von Retail-Unternehmen mit Fragestellungen des Zahlungsverkehrsrechts rund um Incentivierungsprogramme
  • Vertreter von Zahlungsdienstleistern und E-Geld-Instituten

Folgen Sie uns!

www.twitter.com/finance_live

www.facebook.com/euroforum.de

www.euroforum.de/news