Der Controller in der Energiewirtschaft

Ihre praxisnahe Ausbildung zum kompetenten Ansprechpartner EUROFORUM AkademieStets individuell buchbar.

Stets individuell buchbar.

Referenten

Olaf Altenberend
Partner, Pricewaterhouse Coopers AG 

Olaf Altenberend ist bei PricewaterhouseCoopers Partner im Bereich Advisory. Er verantwortet die Finance und Accounting-Beratung in der Energiewirtschaft. Seit 1997 bzw. seit Beginn der Liberalisierung des Energiemarktes berät er Energieversorgungsunternehmen unterschiedlichster Größe bei der Neuausrichtung und Optimierung der kaufmännischen Funktionen. Neben der Organisationsberatung, stehen die Optimierung der Prozesse im Rechnungswesen und Controlling sowie die Verbesserung bzw. Implementierung der relevanten IT-Systeme im Mittelpunkt seiner Tätigkeiten. Ein weiteres Beratungsfeld ist die Anpassung der Steuerungs- und Controllinginstrumente an die veränderten Markt- und Rahmenbedingungen in der Energiewirtschaft.


Cord Behmenburg
Leiter Controlling, EWE Energie AG 

Cord Behmenburg ist Leiter Controlling der EWE ENERGIE AG. Vor seinem Einstieg 2004 in die Energiebranche bei EWE war er als Berater im Firmenkunden- und Projektfinanzierungsgeschäft einer großen Regionalbank, im Bereich Financial Service einer führenden Consulting Gesellschaft sowie als Leiter Finanzen und Controlling einer global agierenden Projektschifffahrtsgesellschaft tätig. Herr Behmenburg studierte Wirtschaftwissenschaften in Oldenburg.


Dr. Markus Burger
Leiter Risikocontrolling, EnBW Trading GmbH 

Dr. Markus Burger ist promovierter Mathematiker und begann seine berufliche Laufbahn im Handel einer Bank. Seit circa zehn Jahren leitet er das Risikocontrolling der EnBW Trading GmbH. Er verantwortet sowohl das Marktrisikocontrolling, welches die Verantwortung für Bewertung und stochastische Modellierung beinhaltet, als auch das Kreditrisikocontrolling, welches die Bonitätsprüfung aller Handels- und Geschäftspartner des EnBW Konzerns einschließt. Er ist Mitautor des in der Wiley Finance Serie erschienenen Fachbuches „Managing energy risk“.


Oliver Scheer
stv. Leiter Konzern rechnungswesen/Bilanzierung, VNG – Verbundnetz Gas AG 

Oliver Scheer ist seit 2005 bei der VNG – Verbundnetz Gas AG beschäftigt und stellvertretender Leiter Konzernrechnungswesen/Bilanzierung. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die Bearbeitung von Fragen des nationalen und internationalen Bilanzrechts. Das Hedge Accounting unter Berücksichtung der Besonderheiten eines Energieversorgungsunternehmens stellt dabei seit vielen Jahren einen besonderen Schwerpunkt dar.