Zusatzversorgung 2017

EUROFORUM Konferenz19. und 20. Juni 2017, Berlin

Folgende Zitate geben einen Vorgeschmack auf die Diskussionen der Jahrestagung:


Für die Rechtsprechung bleibt die Gegenwertproblematik weiterhin spannend.

Marion Harsdorf-Gebhardt
Richterin am Bundesgerichtshof
Mitglied des IV. Zivilsenats

 


Die Rente muss reichen!

Dr. Oliver Dilcher
Tarifsekretär, ver.di Bundesverwaltung
Tarifpolitik öffentlicher Dienst

 


Es gibt Möglichkeiten einer verantwortungsvollen und langfristig vorteilhaften Finanzierungssteuerung langfristiger Versorgungszusagen.

Hans-Rudolf von Campenbhausen
Mitglied des Vorstandes
Kirchliche Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen

 


Try and error – das ist das Prinzip, wie man zu einem rechtswirksamen Satzungsrecht gelangt!

FAArbR Dr. Johannes Schipp
T/S/C – Fachanwälte für Arbeitsrecht
Schipp & Partner Rechtsanwälte mbB

 


Das Ausscheiden aus der VBL ist vielgestaltiger geworden – behalten Sie den Überblick!

Dr. Andreas Kasper
Principal
Aon Hewitt

 


In Zeiten alternder Gesellschaften und niedriger Renditen stehen sowohl umlagefinanzierte wie auch kapitalgedeckte Rentensysteme unter Druck

Dr. Marius Lüske
Economist – Social Policy Analyst
OECD Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung