Programm

Erster Tag, 7. Oktober 201909:00

Empfang und Check-in

Erster Tag, 7. Oktober 201909:30

Begrüßung durch Euroforum und die Moderatorin

Erster Tag, 7. Oktober 201909:45Keynote

Bunte Zettel, klare Ziele, schnelles Scheitern – Eine Bank wird agil

Erster Tag, 7. Oktober 201910:15

Gesunder Menschenverstand und Führung – Ein Widerspruch?

  • Welche Eigenschaften machen eine Führungskraft erfolgreich?
  • Werden traditionelle Eigenschaften heute neu erfunden?
  • „Hype und hip“ oder einfach „Let‘s do it“?
Erster Tag, 7. Oktober 201910:45

Diskussion und Zeit für Fragen

Erster Tag, 7. Oktober 201911:15

Networkingpause

Erster Tag, 7. Oktober 201911:45

Führung in der digitalen Transformation – Helfen agile Methoden?

  • „Agilität“ ist in aller Munde: Wie sinnvoll ist die Übertragung des Softwarebranchen-Konzeptes auf das Banking?
  • Welche agilen Methoden passen zu welchem Haus?
  • Agilität ist kulturprägend: Wie sich Kultur verändert und welche Anforderungen gegeben sein sollten
  • Ergebnisse und Werte: Am Ende müssen ökonomische Ergebnisse stehen, sonst ist Agilität nur ein weiterer Hype, der keinen Mehrwert schafft.
Erster Tag, 7. Oktober 201912:25

Aus der Tradition in die Transformation: Wie Banken agil werden und agil bleiben

  • Nutzen und Versprechen einer Transformation
  • Definition des Umfangs und Auswirkungen der Transformation
  • Die Vorgehensweise – agil und dennoch strukturiert
  • Agil bleiben – die Herausforderung nach der Transformation
Erster Tag, 7. Oktober 201913:05

Diskussion und Zeit für Fragen

Erster Tag, 7. Oktober 201913:15

Networking mit Business Speed-Dating

Erster Tag, 7. Oktober 201913:30

Gemeinsames Networking-Lunch

Erster Tag, 7. Oktober 201914:30SPECIAL SESSION

Querdenken in 3D: Mit der LEGO® SERIOUS PLAY® Methode das agile Mindset erkunden

  • Kommunikation und Ideenfindung mit einer innovative Methode
  • Reflexion zum agilen Teamplayer
  • LEGO® SERIOUS PLAY® in Kombination mit SCRUM
Erster Tag, 7. Oktober 201915:30

Networkingpause

Erster Tag, 7. Oktober 201916:00ERFAHRUNGSBERICHT DER ING

100 % agile Bank – Aller Anfang war schwer und der Weg ist das Ziel

  • Die Prinzipien des Modern Agile “Make people awesome, experiment & learn, safety as a pre-requisite, delivery value continuesly” in der Praxis
  • Was ist agiles Mindset und agile Führung?
  • Wie findet ein Team die passende Methode (z.B. SCRUM, Kanban, Design Thinking)?
Erster Tag, 7. Oktober 201916:45

Organisationsstrukturen und Führung im Wandel – Agilität um jeden Preis?

  • Wie verändert sich Führung im Umfeld der agilen Transformation?
  • Welche Auswirkungen hat das auf die Organisation?
  • Welche besonderen Herausforderungen bestehen hier bei für Banken?
Erster Tag, 7. Oktober 201917:30PANELDISKUSSION

Agile: Was hat sich bewährt, was sind die Lessons learnt?

Erster Tag, 7. Oktober 201918:00

Diskussion und Zeit für Fragen

Im Anschluss laden wir Sie sehr herzlich zu einem agilen Austausch bei einem gemeinsamen Umtrunk mit Imbiss ein.
Zweiter Tag, 8. Oktober 201908:30

Empfang und Check-in

Zweiter Tag, 8. Oktober 201909:00

Moderne Zeiten – alte Rezepte? Wer am schnellsten lernt, überlebt.

  • Finance 4.0 – Was steckt dahinter?
  • It‘s all about speed – Die ersten werden die erste sein
  • Inversion der Wertschöpfungskette als Herausforderung
  • Agilität heißt extreme Kundennähe
Zweiter Tag, 8. Oktober 201909:45

„On time, in scope & within budget” Erfolgreiche Beispiele agiler Projekte aus der Praxis

Zweiter Tag, 8. Oktober 201910:30

Diskussion und Zeit für Fragen

Zweiter Tag, 8. Oktober 201910:45

Networkingpause mit Kaffee und Tee

Zweiter Tag, 8. Oktober 201911:15Bar-Camp-Session

Agiles Projektmanagement und Arbeiten erfordern einen agilen Austausch. Nutzen Sie dazu unsere Bar-Camp-Session, um sich gezielten Fragestellungen für Ihre Praxis zu widmen. Wählen Sie Ihre zwei Fokus-Themen, die Sie in der Session intensiv erarbeiten möchten.

REGULIERUNG UND AGILITÄT – WIE IST DAS MÖGLICH?
Regulatorik: Wie schaffe ich es während der Transformation und danach alle Anforderungen durch Regulierung zu halten (Beispiel Organisationstrennung lt. BaFin), welche Modelle der Zusammenarbeit passen? Die Moderation befindet sich noch in Abstimmung.

MINDSET – WAS MACHT ES MIT DEN ROLLEN?
Mindset: „Was macht das mit meiner Rolle, will ich das überhaupt, wie kriegt man Mitarbeiter dafür motiviert, begeistert?“

schmittModeration:
Rainer Utsch,
Vice President Product, auxmoney
AGILE PROJEKTE ERFOLGREICH MEISTERN. 10 FALLSTRICKE UND ERPROBTE LÖSUNGEN
Wie lassen sich agile Projekte erfolgreich steuern? Aus zahlreichen Projekten erhalten Sie einen praktischen Einblick, welche Fehler „gerne“ begonnen werden. Wie lassen sich Fehler erfolgreich vermeiden? Welche Methoden bieten welche Möglichkeiten, und was ist für den Anfang sinnvoll?
schmittModeration:
Friedhelm A. Schmitt
Co-CEO, Fincite
KOMMUNIKATION
Wie ist die Feedback-Kultur, lernende Kultur in der Praxis. Wie moderiert man welche Sessions? Wie macht man es in der Praxis konkret? Wie überzeugt man den Vorstand, Senior Management von Agilität. Interne Zusammenarbeit – Hürden, Lösungen HR-Kommunikation, wie geht Kommunikation, wie lassen sich Unsicherheiten nehmen?
Moderation:
Eliza Manolagas
Expertin Organizational Development, Strategy & Business Development
ING Deutschland
Zweiter Tag, 8. Oktober 201912:30

Gemeinsames Networking-Lunch

Zweiter Tag, 8. Oktober 201913:45GESPRÄCH

Erfahrungsbericht Agile Transformation Commerzbank

  • Agiles Vorgehen in der Praxis und Grenzerfahrungen
  • Methoden reichen nicht, auf die Verhaltensänderung kommt es an
Zweiter Tag, 8. Oktober 201914:15

Entwicklungsmöglichkeiten und rechtliche Aspekte einer agilen Organisation

Bewerben Sie sich um den Beitrag bei
jonas.gielen@euroforum.com

Zweiter Tag, 8. Oktober 201914:45

Diskussion und Zeit für Fragen

Zweiter Tag, 8. Oktober 201915:00

Networkingpause

Zweiter Tag, 8. Oktober 201915:30

Agile – Work in Progress und interne Kommunikation

  • Wie macht man es in der Praxis konkret?
  • Wie überzeugt man den Vorstand, Senior Management  und Mitarbeiter von Agilität
  • Interne Zusammenarbeit – Hürden, Lösungen
  • HR-Kommunikation, wie geht Kommunikation, wie lassen sich Unsicherheiten nehmen?
Zweiter Tag, 8. Oktober 201916:15ABSCHLUSS-KEYNOTE

Die goldenen 20er Jahre des 21. Jahrhunderts: Ein- und Ausblicke auf unser Leben, Arbeit und Gesellschaft in den kommenden 520 Wochen

Zweiter Tag, 8. Oktober 201917:00

5 Tipps für die Zukunft und Ende des Events

Eliza Manolagas

Expertin Organizational Development, Strategy & Business Development, ING Deutschland

Laura Wirtz

Head of Strategy, ING Deutschland

Sonja Kardorf

Vorstand, Deutsche Leasing AG

Dr. Ralf Kölbach

Vorstand, Westerwald Bank eG

Christoph Schmiedinger

Senior Management Consultant, borisgloger consulting

Sven Poguntke

Design Thinking Experte, SCRUM Master, zertifizierter und lizenzierter Trainer für die LEGO®-SERIOUS-PLAY®-Methode*

Nadine Zasadzin

Center of Expertise Lead Way of Working, ING Deutschland

Anna-Lena Kuhlmann

Manager, Berg Lund & Company

Uwe Burkert

Chefvolkswirt, LBBW
schmitt

Friedhelm A. Schmitt

Co-CEO, Fincite

Matthias Gramenz

Cluster Lead Kredit Services, Commerzbank AG Group Risk Management

Christoph Richard Müller

Unternehmensstrategie, Frankfurter Sparkasse

Lars Thomson

Gründer und Chief Futurist, future matters® - Büro für Innovation und Zukunftsforschung