Kongress 2018

Über den Kongress

MATERIAL – das ist die Urform des Schaffens, der Stoff für Visionen, das Element für Hightech-Lösungen. MATERIAL bietet Potential zur Verwirklichung durch neues Design und neue Funktionalitäten und bedeutet doch gleichzeitig eine ständige Herausforderung für Architekten, Planer und Ingenieure im Spannungsfeld von Anspruch und Wirtschaftlichkeit.

VISION und INSPIRATION
Auch das soll nicht zu kurz kommen: Welche gesellschaftliche Aufgabe hat die Architektur? Wie kann sie ihr gerecht werden? Welchen Wert hat die Schönheit der Architektur als Kunstform? Bringen Sie Ihre Meinung ein und tauschen Sie sich mit Ihren Kollegen dazu aus.

RECHT & DIGITALES
Hier wird es konkret: Bauprodukte und Normung – Was kommt von Europa? Welche neuen Technologien helfen, Gebäude intelligent zu gestalten? Wie kann man Bauen völlig neu denken? Hören Sie aktuelle Informationen, profitieren Sie von Praxistipps aus erster Hand und nehmen Sie neue Lösungen mit für Ihre berufliche Praxis.

INTERAKTION & NETWORKING
Der DAB Kongress bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zum intensiven Austausch:

Kommen Sie bereits zum Netzwerkempfang am 14. November ab 18.00 in die Fabrik 23 und hören Sie Stefan Behnisch, der mit Ihnen über Architektur und Demokratie spricht. Diskutieren Sie in lockerer Atmosphäre und knüpfen neue Kontakte in einem exklusiven Ambiente – die Fabrik 23 wurde vom AD als eine der Top 20 Locations weltweit gekürt. Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, sichern Sie sich frühzeitig Ihren Platz.

Nutzen Sie die Speakers Corners in den Pausen – dort stehen Ihnen die Referenten für weitere Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Bringen Sie sich an Thementischen ein, die wir zur Vertiefung der Konferenzthemen für Sie einrichten.

Holen Sie sich praxisnahe Informationen und Lösungstools in der begleitenden Ausstellung.