Blockchain an einem Tag

Das Top-Event zum großen Technologie-Trend 8. November 2017, Lindner Hotel City Plaza, Köln

Dieses Event hat bereits stattgefunden. Die aktuelle Veranstaltung finden Sie hier »





Blockchain elektrisiert. Blockchain revolutioniert. Die Finanzbranche ist lange nicht mehr die einzige, die sich neue Geschäftsmodelle einerseits und massive Kosteneinsparungen andererseits verspricht. Weiterhin fehlt es vielen Verantwortlichen in den Unternehmen an fundierten Informationen zum Potenzial von Blockchain. Der Bedarf an Wissen und Networking ist groß.

Blockchain bringt Menschen und Informationen in Form von Daten direkt zusammen. Sender und Empfänger. Peer-to-Peer. In Echtzeit. Dieses immense Potenzial erinnert an die Anfänge des Internets. Wer hat damals davon profitiert? Die Skeptiker oder die Pioniere? Sie kennen die Antwort!

An einem Tag werden Sie die Grundlagen der Blockchain-Technologie verstehen, die Potenziale von Blockchain für Ihre Branche begreifen und sich Ihren Wissensvorsprung sichern – zum großen Technologie-Trend unserer Zeit.

Branchenübergreifende Blockchain-Impulse u.a. von:

Deutsche Bundesbank | DZ BANK | nexussquared | Osborne Clarke | Quantum | regio IT | starwings | The Black Swan | Universität St. Gallen

 Inkl. Einführungsworkshop 

Referenten u.a.:

Timo Eggers

Timo Eggers

Speaker 2017

Unternehmensentwicklung
Quantum GmbH

quantum

... mehr

„Als mal leiser, mal etwas lauterer Rebell und agiler Macher kämpfe ich dafür, mehr Neues, schneller in die Welt zu bringen.“

    Marcus Härtel

    Marcus Härtel

    Speaker 2017

    Konzeption Leistungsangebot im Massenzahlungsverkehr
    Deutsche Bundesbank

    Deutsche_Bundesbank

    ... mehr

    Marcus Härtel ist Diplom-Volkswirt der Universität Bonn. Nach einer Tätigkeit als Research Analyst in Prag im Bereich Macro-forcasting, begann er 2010 bei der Deutschen Bundesbank. Im Grundsatzbereich für Massenzahlungsverkehr war er als Fachexperte für innovative Bezahlverfahren auch für das Thema Bitcoin zuständig. Inzwischen ist er für die politische und fachliche Ausrichtung der bundesbankeigenen Systeme im Massenzahlungsverkehr verantwortlich. Er ist direkt in dem Projektteam beteiligt, welches zusammen mit der Deutschen Börse einen ersten Blockchain-Prototyp entwickelt hat, um die Implikationen der Technologie besser verstehen zu können.

      Dr. Udo Milkau

      Dr. Udo Milkau

      Speaker 2017

      Head of Strategy and Market Development Transaction Banking
      DZ BANK

      DZBank

      ... mehr

      Erste Berührung mit der "Blockchain" im Zusammenhang mit Bitcoins vor rund sechs Jahren und der Frage, ob Vertrauen durch einen technischen Algorithmus substituiert werden kann (bzw. unter welchen Annahmen und Limitierungen). Dem gegenüber steht letztlich für mich auch als Lehrbeauftragten für Wirtschaftswissenschaften an der Goethe Universität Frankfurt die Idee von Niklas Luhmann, d.h. dass Vertrauen zur Reduktion von Komplexität in sozialen Systemen dient. Hier schließt sich der Kreis zu meiner eigenen Ausbildung als Physiker und zu meiner heutigen Verantwortung in der DZ BANK als Leiter der Geschäftssteuerung des Geschäftsfelds Transaction Banking.

        Ante Plazibat

        Ante Plazibat

        Speaker 2017

        Research Assistant
        Institute of Information Management
        Universität St. Gallen

        Universität-St_Gallen

        ... mehr

        Ante Plazibat ist Doktorand an der Universität St. Gallen. Im Kompetenzzentrum «Sourcing in der Finanzindustrie» forscht er zu Blockchain und Distributed Ledger-Technologien. Der Hauptfokus seiner Forschung liegt auf der Analyse verschiedener Blockchain-Technologien sowie der Bewertung ihrer Potentiale für zukünftige Geschäftsmodelle.

          Die Blockchain-Technologie steht für einen fundamentalen Generationswechsel bei den Finanzdienstleistungen, und die Plattform von Chain ermöglicht und beschleunigt diese Transformation.
          Ramneek Gupta, Managing Director und Co-Head of Global Venture Investing, Citi Ventures; September 2015
          Wer als Bankvorstand nicht weiß, was die Blockchain ist, muss sofort entlassen werden.
          Frank Thelen, Unternehmer, Investor & CEO, e42; Dezember 2016
          Für uns liegt die erste offensichtliche Anwendung der Blockchain im Payment, vor allem in internationalen Überweisungen. Langfristig denken wir aber, dass Smart Contracts das Potenzial haben, viele andere Dinge zu verändern, die wir tun.
          Julio M. Faura, Head of Innovation, Santander; Business Insider
          Wir wollen die Blockchain nutzen, um Geschäftsbereiche, die noch nicht so effizient sind, zu optimieren.
          Edward Budd, Chief Digital Officer, Deutsche Bank; FAZ, 13.03.2016
          Visas Investition in Chain unterstreicht unser langfristiges Engagement für die Erforschung von Technologien wie Blockchain, die das Potenzial bergen könnten, den sicheren und komfortablen digitalen Zahlungsverkehr für sowohl unsere Klienten als auch die Kunden unserer Klienten voranzubringen.
          Jim McCarthy, Executive Vice President Innovation and Strategic Partnerships, Visa; September 2015
          Wir reden von einem gigantischen Geschäftsfeld.
          Blythe Masters, Investmentbankerin & Gründerin; Handelsblatt, 01.03.2016
          Es gibt mehrere Bereiche, in denen die Blockchain im Markt aus unserer Sicht Mehrwert entfalten kann.
          Unternehmenssprecher Deutsche Bank; bitcoinblog.de, Dezember 2015








          #efblockchain



          weitere Twets


          Webinar - Was ist Blockchain?

          Für Einsteiger in den großen Tech-Trend

          Jetzt kostenlos ansehen

          Webinar!