Programm 2023

Vorläufige Agenda: Bitte beachten Sie, dass die Uhrzeiten noch nicht final sind und sich noch ändern können.

23. Mai 2023

DSGVO & Europäische Datenstrategie

Erster Kongresstag, 23. Mai 202309:00

Begrüßung

Moderation des ersten Kongresstages

Erster Kongresstag, 23. Mai 202309:10KEYNOTE
Erster Kongresstag, 23. Mai 202309:30KEYNOTE
Erster Kongresstag, 23. Mai 202309:50

Transparenz und Targeting politischer Werbung: Entwicklungen auf Europäischer Ebene

Erster Kongresstag, 23. Mai 202310:10

Der Datenschutz bleibt unberührt – Anmerkungen zur EU-Datenstrategie

Erster Kongresstag, 23. Mai 202310:30

Der EU-Data Act und was Datenschützer darüber wissen sollten

Erster Kongresstag, 23. Mai 202310:50

Wer braucht noch betriebliche Datenschutzbeauftragte? Fundamentale Veränderungen im europäischen Datenschutzrecht

Erster Kongresstag, 23. Mai 202311:10

Data Governance Act und Datenintermediäre

Erster Kongresstag, 23. Mai 202311:30

Kaffeepause

Erster Kongresstag, 23. Mai 202312:00DISKUSSION

DSGVO und Europäische Datenstrategie: Wie gelingt die richtige Balance zwischen Datenschutz und Datenverwendung?

Datenschutzpraxis aus Perspektive der Aufsichtsbehörden

Erster Kongresstag, 23. Mai 202312:30

Bußgelder und Sanktionen aus Perspektive einer Aufsichtsbehörde

Erster Kongresstag, 23. Mai 202312:50

Microsoft 365 auf dem Prüfstand der Aufsichtsbehörden

Erster Kongresstag, 23. Mai 202313:10

Neues von den Facebook-Fanpages – eine (Meta-)Analyse

AI Act

Erster Kongresstag, 23. Mai 202313:30

Die Grundzüge des europäischen AI Act

Erster Kongresstag, 23. Mai 202313:50

Gemeinsames Mittagessen

Datenschutz & Connected Cars

Erster Kongresstag, 23. Mai 202314:50

Datenschutz im vernetzten Auto

Erster Kongresstag, 23. Mai 202315:10

Operationalisierung des TTDSG im vernetzten Fahrzeug

Datenschutzpraxis

Erster Kongresstag, 23. Mai 202315:30

5 Jahre DSGVO – Zwischenbilanz aus Sicht eines Unternehmens

Erster Kongresstag, 23. Mai 202315:50

Auskunftsansprüche betroffener Personen und deren Durchsetzung

Erster Kongresstag, 23. Mai 202316:10

Datenschutz als entscheidende Grundlage im Ringen um das Vertrauen unser Kund:innen

Erster Kongresstag, 23. Mai 202316:30

Kaffeepause und Wechsel in die parallelen Foren

Erster Kongresstag, 23. Mai 202317:00

Parallele Foren

Erster Kongresstag, 23. Mai 202317:30

Kurze Pause zum Wechsel ins Plenum

Internationaler Datenschutz

Erster Kongresstag, 23. Mai 202317:35

Update zu internationalen Datentransfers aus Konzernperspektive

Erster Kongresstag, 23. Mai 202317:55

5 Jahre DSGVO aus Sicht eines US-Unternehmens

Erster Kongresstag, 23. Mai 202318:15 - 18:20

Wrap-up

Erster Kongresstag, 23. Mai 2023Ab 18:45

Gemeinsame Abendveranstaltung

24. Mai 2023

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202309:00

Begrüßung

Moderation des zweiten Kongresstages

Datensicherheit

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202309:10

Integriertes Datenschutzmanagement – Synergien mit Informationssicherheit heben, Zusammenarbeit mit operativen Bereichen effizient gestalten

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202309:30

„The Big One" – Erfahrungen aus Behörden- und Gerichtsverfahren bei den weltweit größten Cyber-Attacken

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202309:50

Was gibt es Neues im Europäischen IT-Sicherheitsrecht?

Gesundheitsdaten und Datenschutz

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202310:10

Anonymisierte Daten für die Entwicklung von KI – der goldene Lösungsweg oder wird der Traum zum Trauma?

Ein Beispiel aus der Praxis eines MedTech Unternehmens

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202310:30

Wie kann das Datenschutzrecht der Forschung mit Gesundheitsdaten zum Erfolg verhelfen?

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202310:50

Sekundärnutzung von legitimerweise erhobenen Gesundheitsdaten und deren rechtliche Vorgaben

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202311:10

Kaffeepause

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202311:40DISKUSSION

Spannungsfelder zwischen Datenschutz & Forschung und digitaler Gesundheitsversorgung

Datenschutzpraxis

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202312:10

Product and Data Driven: Die Zukunft der Privacy Organisation – effektive und strategische Umsetzung im Unternehmen

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202312:30

Vortrag in Absprache

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202312:50

Gemeinsames Mittagessen und Wechsel in die parallelen Foren

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202313:50

Parallele Foren

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202314:20

Kurze Pause zum Wechsel ins Plenum

Arbeitnehmerdatenschutz

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202314:25

Update Beschäftigtendatenschutz: Neues aus Rechtsprechung und Aufsichtsbehörden

Datenschutzpraxis

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202315:05

Privacy & Data Ethics & AI – Kombinierte Risk-Assessments aus dem Datenschutz heraus

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 202315:45 - 17:00

Vorträge in Absprache

Zweiter Kongresstag, 24. Mai 2023ca. 17:00

Ende des Kongresses

25. Mai 2023

5 Jahre DSGVO (auf den Tag genau!)
Erfahrungen, Best and Worst Practices

Inhalt des Workshops:

  • Rückschau
    • Zeit vor der DSGVO
    • Erwartungen zur DSGVO
    • Eindrücke aus DSGVO-Projekten
  • Was wir immer noch nicht wissen
    • Was will die DSGVO? Schutzgegenstand?
    • Was sind personenbezogene Daten?
  • Was ist gerade nicht DSGVO?
    • ePrivacy-VO
    • TTDSG
    • Datennahe Gesetze wie Data Act, AI Act …
  • VO vs. nationale Gesetze
    • Von der RL zur VO
    • Relevanz der nationalen Regelungen
    • Unternehmensstrafbarkeit / Verantwortlichkeit
    • Beschäftigungsdatenschutz
  • Vollzug
    • Theoretische Unklarheit: Wechselspiel mit OWIG
    • Praktische Erfahrungen
    • Nicht-Behördlicher Vollzug (Druck durch Betriebsräte, Betrieblichen DSB, Mitarbeiter, Kunden, Wettbewerber, Verbraucherschützer)
  • Einzelthemen als Dauerbrenner
    • Rolle des DSB – Arm der Behörde oder Berater des Unternehmens?
    • Betroffenenrechte – Zwischen Grundrecht und Missbrauch
    • Gemeinsame Verantwortlichkeit
    • Schrems I und II – Wie man international Daten übermittelt

Zeitrahmen des Workshops

8.30-9.00
Empfang

10.30-11.00
Kaffeepause

12.30-13.30
Gemeinsames Mittagessen

14.30-15.00
Kaffeepause

16.00
Ende des Workshops

Dr. Martin Braun

Partner, WilmerHale

Prof. Ulrich Kelber

Prof. Ulrich Kelber

Bundesdatenschutzbeauftragter

Wojciech Wiewiórowski

European Data Protection Supervisor

Meike Kamp

Meike Kamp

Landesdatenschutzbeauftragte Berlin

Prof. Dr. Dieter Kugelmann

Prof. Dr. Dieter Kugelmann

Landesdatenschutzbeauftragter
Rheinland-Pfalz

Gabriela Krader, LL.M

Gabriela Krader, LL.M

Konzerndatenschutzbeauftragte, Deutsche Post DHL Group

Prof. Dr. Thomas Hoeren

Prof. Dr. Thomas Hoeren

Leiter, Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, Universität Münster

Dr. Stefan Hanloser

Dr. Stefan Hanloser

Vice President Data Protection Law, ProSiebenSat.1 Media

Dr. Heiko Drebes

Dr. Heiko Drebes

Chief Privacy Officer, Deutsche Börse

Bettina Gayk

Bettina Gayk

Landesdatenschutzbeauftragte Nordrhein-Westfalen

Christian Völkel

Christian Völkel

Chief Privacy Officer, Porsche

Prof. Alexander Roßnagel

Prof. Alexander Roßnagel

Landesdatenschutzbeauftragter Hessen

Michael Will

Michael Will

Präsident, Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Marit Hansen

Marit Hansen

Landesdatenschutzbeauftragte
Schleswig Holstein

Axel Voss

Axel Voss

MdEP

Barbara Thiel

Barbara Thiel

Landesdatenschutzbeauftragte
Niedersachsen

Martina Schollmeyer

Martina Schollmeyer

Konzerndatenschutz, BMW Group

Dr. Marein Elena Müller

Dr. Marein Elena Müller

Konzerndatenschutzbeauftragte, Deutsche Bahn

Dr. Axel Kessler

Global Head of Data Privacy, Siemens AG

Dr. Philipp Raether

Dr. Philipp Raether

Group Chief Privacy Officer, Allianz

Dr. Friedrich Popp

Dr. Friedrich Popp

International Counsel, Rechtsanwalt, Debevoise & Plimpton LLP

Philipp Müller-Peltzer

Philipp Müller-Peltzer

Partner, Schürmann Rosenthal Dreyer Rechtsanwälte

Dr. Claus-Dieter Ulmer

Dr. Claus-Dieter Ulmer

Global Data Privacy Officer,
Deutsche Telekom AG

Dr. Anna Zeiter

Dr. Anna Zeiter

Chief Privacy Officer, eBay

Prof. Dr. Nikolaus Forgó

Prof. Dr. Nikolaus Forgó

Vorstand, Institut für Innovation und Digitalisierung im Recht Universität Wien

David Sänger

David Sänger

Vice President Data Protection, GEA

Dr. Christoph Werkmeister

Dr. Christoph Werkmeister

Partner Data regulation and cyber, Freshfields Bruckhaus Deringer Rechtsanwälte Steuerberater PartG mbB

Dr. Katja Stadelmann

Dr. Katja Stadelmann

Group Data Privacy Officer, Siemens Healthineers

Thomas Roth

Dr. Thomas Roth

Chief Date Protection Officer, Boehringer Ingelheim

Prof. Thomas Wagner

Prof. Thomas Wagner

Universitätsklinikum Graz

Inga Tanzmann

Team Lead Privacy Governance, Zalando

Jan Wittrodt

Jan Wittrodt

Group Head Privacy & Technology Law, Zalando SE

Christian Woger

Team Lead Platform Privacy, Zalando

Dr. Ariane Loof

Dr. Ariane Loof

Rechtsanwältin, Advant Beiten, Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft

Per Meyerdierks

Per Meyerdierks

Google

Dr. Frank Schemmel

Practice Lead International Privacy and Compliance, DataGuard

Prof. Dr. Gregor Thüsing LL.M. (Harvard)

Prof. Dr. Gregor Thüsing LL.M. (Harvard)

Direktor, Institut für Arbeitsrecht und Recht der sozialen Sicherheit, Universität Bonn

Mathias Cellarius

Mathias Cellarius

Group Data Protection Officer, Head of SAP Data Protection & Export Control, SAP

Jörg Steinhaus

Jörg Steinhaus

Konzerndatenschutzbeauftragter, Gothaer

Dr. Marc Störing

Dr. Marc Störing

Rechtsanwalt, Partner (Privacy), Osborne Clarke