Christian Brennholt

Referent 2020

The Coca-Cola Company

Christian Brennholt studierte Rechtswissenschaften an der Universitaet Freiburg/Breisgau und International Verwaltung an der Universitaet von Grenoble/Frankreich. Nach mehreren Jahren als Rechtsanwalt in wechselnden (u.a. Gross-) Kanzleien wechselte Christian Brennholt in die Privatwirtschaft, wo er zunaechst die Rechtsabteilung eines international agierenden Internetdienstleisters leitete, bevor er zur The Coca-Cola-Company wechselte. In beiden Unternehmen war er an der Einführung und Umsetzung internationaler IT- Projekte und Systeme beteiligt. Fuer Coca-Cola verbrachte er mehrere Jahre in der Konzernzentrale in Atlanta, zuletzt als Deputy Chief Privacy Officer, wo er den Aufbau des globalen Datenschutzteams unterstützte.