Thomas Jansen

Dr. Thomas Jansen

Partner, Heuking Kühn Lüer Wojtek

Dr. Thomas Jansen ist Partner im Münchner Büro von HEUKING KÜHN LÜER WOJTEK und Mitglied der Praxisgruppe IP, Media & Technology. Er ist spezialisiert auf die Beratung von Mandanten aus industriegetriebenen Industrien (IT, Telekommunikation, Automotive, Engineering, Aerospace & Defence und Life Sciences). Im Automotive-Bereich berät Herr Dr. Jansen sowohl Hersteller (OEMs) als auch Zulieferer, insbesondere zu Entwicklungs-, Herstellungs- und Vertriebsverträgen, Lizenzverträgen sowie zu komplexen Projektverträgen und Joint Ventures. Darüber hinaus berät Herr Dr. Jansen zu Rechtsfragen der Virtualisierung, insbesondere zu Rechtsfragen um die Cloud sowie im nationalen und internationalen Datenschutzrecht, insbesondere zu Fragen der grenzüberschreitenden Datenübermittlung und des Direktmarketings. Dr. Thomas Jansen hält regelmäßig Vorträge zum Technologierecht auf nationalen und internationalen Konferenzen. Darüber hinaus veröffentlicht er regelmäßig Beiträge zum Technologierecht.  Er ist Mitautor des vom BITKOM herausgegebenen Leitfadens „BIG DATA“, des im Beck-Verlag erscheinenden Werkes „Handbuch Cloud Computing“, des im Otto Schmidt Verlag erscheinenden Werkes „Handbuch Datenschutz- und Datennutzungsverträge“ sowie des im De Gruyter Verlag erscheinenden Werkes „IT-Management – Best Practices für CIOs“. JUVE, LEGAL 500 und Best Lawyers führen Dr. Thomas Jansen seit vielen Jahren als häufig empfohlenen Anwalt für Technologierecht.

Mitgliedschaften:
– Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI e.V.)
– International Technology Law Association (ITechLaw)
– International Association of Privacy Professionals (IAPP)
– Arbeitsgemeinschaft IT des Deutschen Anwaltvereins (davit)