Edward Snowden NSA

Umfrage nach BGH-Urteil:
Soll Edward Snowden vom
NSA-Untersuchungsausschuss vorgeladen werden?

Nach der Breaking News vom Bundesgerichtshof (BGH) in der Causa Edward Snowden wollen wir von Ihnen wissen: Soll Snowden vom NSA-Untersuchungsausschuss vorgeladen werden?

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat entschieden, dass der NSA-Untersuchungsausschuss  bei der Bundesregierung beantragen kann, Edward Snowden als Zeugen nach Deutschland vorzuladen.

Bereits am heutigen Donnerstag (24.11.) soll der Beschluss, eine Vorladung  durch die Bundesregierung zu beantragen, gefasst werden. Sollte die Regierung den Antrag anlehnen, könnte der Fall vor das Bundesverfassungsgericht gehen.
Sollte die Bundesregierung den Informanten nach Deutschland  holen, könnte die Situation brisant werden: denn dann stände sie vor der  Frage, ob man Snowden gegebenenfalls ausliefern müsse oder nicht, da dieser von den USA international gesucht wird.

Uns interessiert Ihre Meinung: Soll Edward Snowden vom NSA-Untersuchungsausschuss vorgeladen werden?