Sebastian Hofelich

hofelich

Speaker 2017

CEO

DriveNow

Nach meinem Wirtschaftsingenieur-Studium in Karlsruhe trat ich 2002 in die BMW Group ein und war dort bis 2011 unter anderem in Führungspositionen im zentralen und dezentralen Controlling tätig. Ab 2009 verantwortete ich etwa im Vertriebscontrolling u.a. die Koordination des Profitabilitätsprogramms für alle weltweiten Vertriebsgesellschaften und die Vertriebszentrale. Als BMW zusammen mit Sixt im Jahr 2011 das Carsharing Joint-Venture DriveNow gründete, war ich von Anfang an als Kaufmännischer Leiter dabei – damit begann für mich eine ganz neue Ära: Vom BMW Konzern in ein Start-Up. Am Anfang saßen wir zu acht in einem Ein-Raum-Büro in München. Unser Konzept hat mich von Beginn an überzeugt – nicht nur die geänderten Mobilitätsbedürfnisse der Menschen zu verstehen und bestmöglich zu praktifizieren sondern auch einen aktiven Beitrag zur Lösung von zunehmenden Verkehrs- und Emissionsproblemen in Städten zu leisten. Seit 2015 bin ich zusammen mit meinem Kollegen Nico Gabriel Geschäftsführer von DriveNow und habe den Werdegang des Unternehmens vom Start-Up bis zu einem der führenden Carsharing-Unternehmen in Europa miterlebt. Die Mobilität der Zukunft aktiv mitzugestalten fasziniert mich jeden Tag aufs Neue und ich bin davon überzeugt, dass wir auch in 20 Jahren noch ein wichtiges Element des Mobilitätsmix sein werden. Gerade mit den neuen Entwicklungen wie autonomous und connected drive, wird es künftig viel neues Potenzial und neue Möglichkeiten geben.