Kategorie-Archiv: News

Audio Content: Jahresrückblick 2020 – Die D&O zieht Bilanz

Vortrag von Marcel Armon, Geschäftsführer, hendricks GmbH bei der Haftpflicht Tagung 2020

Marcel Armon, Geschäftsführer der hendricks GmbH zieht in seinem Vortrag auf der Haftpflicht Tagung 2020 Bilanz aus dem D&O-Markt 2019. Seiner Ansicht nach orientiert sich der komplette D&O-Markt an lediglich drei Kriterien: Risiko, Klauseln bzw. Bedingungen und dem Preis. Verändert man ein Kriterium, verändern sich auch die anderen – erhöht sich z.B. das Risiko, erhöht sich auch der Preis. 2019 wurde viel an den Stellschrauben gedreht. Was ist dabei herausgekommen? Marcel Armon klärt auf.

Continue reading

Audio Content: Die begründete Zahlen-Eierei: Preisdiskussion im D&O-Markt verschärft sich

Diskussion bei der Haftpflicht Tagung 2020 mit:
Marcel Armon, Geschäftsführer, Hendricks
Dr. Eric Decker, Legal Director & Head of Global Insurance, Bilfinger SE
Harald Köberich, Geschäftsführer, Köberich Financial Lines GmbH & Co. KG
Nepomuk Loesti LL.M., Dipl.-Kfm. (Univ.), Head of Financial Lines Europe, AIG Property Casualty
Herbert Fromme, Versicherungskorrespondent, Süddeutsche Zeitung, Herausgeber Versicherungsmonitor

Continue reading

Interview mit Hans-Jörg Mauthe, CEO Germany & CE, Allianz Global Corporate & Specialty SE

Wie begegnet die AGCS dem weiter steigenden Wettbewerbsdruck?
Unser Ansatz bei den großen und mittelgroßen Kunden ist und war immer sehr nah am Risiko zu sein und den Dialog mit unseren Kunden zu führen. Dabei gehen wir grundsätzlich partnerschaftlich vor. Unser Ziel ist auch bei steigendem Wettbewerbsdruck immer eine zufriedenstellende Lösung für beide Seiten zu erreichen. Partnerschaft geht natürlich nur, wenn sie von beiden Seiten kommt. In den letzten achten Jahren haben sich die Risikoseite und die Prämienentwicklung jedoch immer weiter auseinander entwickelt. Continue reading

Interview mit Richard Weber, Niederlassungsleiter Hamburg, Hiscox Deutschland

Next Generation Förderung

Herr Weber, Sie sind 35 Jahre alt und schon Leiter der Hiscox Niederlassung Hamburg – welche Etappen haben Sie in Ihrem beruflichen Werdegang durchlebt?
Ich bin seit dem Start meiner beruflichen Laufbahn für Hiscox tätig. Ende 2008 habe ich als Werkstudent meine Abschlussarbeit zum Thema „Haftungsrisiken von Managern und D&O-Versicherung“ in Kooperation mit Hiscox verfasst. Im darauffolgenden März bin ich als Sales Underwriter für Berufliche Risiken (Vermögensschaden-Haftpflicht, D&O) im Hamburger Büro eingestiegen. Zu meinen Aufgaben gehörte die eigenverantwortliche Betreuung von Vertriebspartnern sowie der Aufbau eines Netzwerks im Maklermarkt. Ein großer Schritt für mich kam dann im Oktober 2015, als ich die neu geschaffene Funktion des „Teamleiters Berufliche Risiken“ übernommen habe. Seit April 2019 darf ich die Niederlassung Hamburg leiten und habe dort Verantwortung für die elf Mitarbeiter sowie das Gesamtergebnis der Niederlassung.
Continue reading

Carsten Krieglstein

Interview mit Carsten Krieglstein, Leiter Corporate Insurance, Schaeffler Versicherungs-Vermittlungs GmbH

Sie kennen die Seite von Versicherer und Kunde – welche Veränderungen sind durch gestiegenen Wettbewerbsdruck und Digitalisierung zu erwarten?
Viele Versicherer reden ja aktuell von einer sich verhärtenden Marktphase, was bezogen auf einzelne Segmente auch für die versicherungsnehmende Industrie spürbar ist. Für uns als Geschäftspartner wäre wünschenswert, diese sich wiederholenden Marktzyklen abzuschwächen und nachhaltig planbarer mit Versicherungskosten umgehen zu können und Entwicklungen auch am Einzelrisiko nachvollziehbarer zu gestalten.  Die zunehmende Konsolidierung in der Industrieversicherung führt insbesondere bei Großrisiken zu einer Reduzierung der Anbieter und damit einhergehend zu einer Einschränkung von Kapazitäten. Das bleibt spannend. Auf Seiten der Versicherungsnehmer und insbesondere in der Automobilindustrie, ist die Mischung aus globalen Auswirkungen der Transformation, Handelskonflikten und konjunktureller Entwicklung herausfordernd.

Continue reading

Dr. Marc Surminski

Interview mit Dr. Marc Surminski (Zeitschrift für Versicherungswesen)

Vor welche Cyber-Risiken werden Versicherungsunternehmen in den nächsten Jahren gestellt?
Die Risikolage verändert sich kontinuierlich und dynamisch. Weil die Digitalisierung sich so schnell entwickelt und die technischen Sprünge so groß sind, hat die Cyber-Versicherung strukturell immer Mühe, hier mitzuhalten und die entsprechenden Schadenerfahrungen zu sammeln. Konkret sehe ich bei Cyber erhebliche Risiken im Bereich Internet of Things: Wenn irgendwann einmal unsere ganze Umwelt mit internetfähigen Sensoren bestückt ist, gibt es extrem viele Einfallstore für Manipulation und Schadsoftware.

Continue reading

D&O-Versicherung sollte Chefsache sein!

Franz M. Held, Mitglied der Geschäftsleitung VOV GmbH

Der D&O-Markt ist derzeit so turbulent wie schon lange nicht mehr. Aktuelle Themen sind eine sich abzeichnende Marktverhärtung, Kapriolen bei der Bedingungsgestaltung, GDV-Zahlen des D&O-Geschäfts im roten Bereich und rückläufige Kapazitäten. Insbesondere die immer mehr aufgeblasenen Unternehmens-D&O-Policen mit immer weiter zunehmendem Bilanzschutzcharakter werden zusehends kritisch betrachtet. Continue reading

Prof. Dr. Uwe P. Kanning

Schadensverhinderung durch vorausschauende Auswahl des Managements: Was sagen Freizeitaktivitäten über einen Menschen aus?

Prof. Dr. Uwe P. Kanning – Wirtschaftspsychologe, Hochschule Osnabrück & Buchautor

Die Interpretation von Freizeitaktivitäten gehört seit vielen Jahren zu den Klassikern der Personalauswahlpraxis. Bei der Sichtung der Bewerbungsunterlagen interessieren sich beispielsweise 41 % der Unternehmen für das ehrenamtliche Engagement. Im Einstellungsinterview fragt fast die Hälfte nach den Hobbys der Bewerber. Dahinter steckt die an sich durchaus plausible Hypothese, dass sich in den Freizeitaktivitäten die Persönlichkeit eines Menschen spiegelt.

Continue reading