Jahrestagung 2020

VORWORT DES VORSITZENDEN

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Preise steigen, die Schäden auch und die Nerven liegen gelegentlich blank. Nach Jahren friedlichen Miteinanders von Haftpflichtversicherern und Industrie – begünstigt durch die niedrigen Preise – sind neue Töne zu hören. Die Versicherer drängen auf höhere Prämien und schauen bei den Risiken genauer hin.

Eine Reihe größerer Schäden in der Rückrufversicherung sorgt für Unruhe bei ihnen. Dazu kommen große Schadenwellen wie die um Opioide in den USA, deren genaue Auswirkungen auf die Versicherer noch nicht abzusehen sind.

Schließlich treffen Auseinandersetzungen über Cyberrisiken die D&O-Versicherer: Manche Unternehmen versuchen bei fehlender Cyberdeckung, die D&O-Deckung der verantwortlichen Manager in Anspruch zu nehmen. Die Versicherer ihrerseits drängen darauf, Cyberrisiken aus allen Standardverträgen in Industrie-Feuer und Haftpflicht auszuschließen.

Da gibt es hohen Gesprächsbedarf. Auf der Jahrestagung Haftpflicht 2020 wollen wir über diese Themen diskutieren. Erleben Sie mit uns fachkundige Redner, interessante Streitgespräche und ein kenntnisreiches Fachpublikum. Ich freue mich darauf, Sie in Hamburg zu sehen.

Herbert FrommeHerbert Fromme
Vorsitz und fachliche Leitung, Versicherungskorrespondent
Süddeutsche Zeitung, Herausgeber Versicherungsmonitor