Die Herausforderungen des Handels in der digitalen Transformation


Interview mit Andreas Bartmann, Geschäftsführer, Globetrotter Ausrüstung, Vizepräsident des Handelsverband Deutschland

Als Vizepräsident des Handelsverband Deutschland sind Sie nah an der Praxis. Wie würden Sie die derzeitige Situation des deutschen Einzelhandels beschreiben?

„Die Herausforderungen des Handels in der digitalen Transformation“ weiterlesen

„Das Verhältnis von Wohnfläche zu Zimmeranzahl wird sich weiter reduzieren“ – Interview mit Christoph Kleiner, HAMBURG TEAM Investment Management GmbH


Das geringe Platzangebot in Großstädten führt seit einiger Zeit zum Umdenken in Fragen der Entwicklung von neuen Baugebieten. Dazu kommen aber auch die teils negativen Erfahrungen, die im letzten Jahrhundert gemacht wurden. Eine interessante neue Variante ist die Quartiersentwicklung, die eine gezielte Diversifizierung auf kleinem Raum zulässt. Damit ist auch mehr als nur die Schaffung von Wohnraum verbunden, vielmehr handelt es sich um ein langfristiges Investment, wie es auch Christoph Kleiner, Geschäftsführer der HAMBURG TEAM Investment Management GmbH, im Interview erläutert. „„Das Verhältnis von Wohnfläche zu Zimmeranzahl wird sich weiter reduzieren“ – Interview mit Christoph Kleiner, HAMBURG TEAM Investment Management GmbH“ weiterlesen

„Die Trennung unterschiedlicher Nutzungen ist nicht mehr zeitgerecht“ – Interview mit Frank Holst, AUG. PRIEN Immobilien


Der Wohnungsmarkt in Hamburg ist ziemlich unter Druck. Dies liegt zum einen an der hohen Attraktivität der Stadt, aber auch am knappen Wohnungsmarkt. Daher wird die Entwicklung von Wohnraum sowohl im Zentrum als auch in den Randlagen immer wichtiger. Ob Quartiersentwicklung eine Lösung ist und wie die Hamburger in zehn Jahren leben werden, hat uns Frank Holst von AUG. PRIEN Immobilien in einem kurzen Interview beantwortet. „„Die Trennung unterschiedlicher Nutzungen ist nicht mehr zeitgerecht“ – Interview mit Frank Holst, AUG. PRIEN Immobilien“ weiterlesen

Wie lange hält der Boom noch an? – Infografik zum Immobilienstandort Hamburg


Wird Hamburg vom Brexit profitieren? Wie sieht der Hamburger Wohnungsmarkt 2020 aus? Diese und weitere Fragen haben wir in einer Umfrage im Vorfeld der 22. IIR Immobilienstandort Hamburg 2017 beantworten lassen. Die wichtigsten Ergebnisse haben wir in einer Infografik zusammen gestellt.

Infografik komplett

„Nachfrage nach Logistik-Immobilien bleibt weiter hoch“ – Interview mit Dr. Malte-Maria Münchow, Deka Immobilien GmbH


Logistik ist schon immer eines der wichtigsten Themen in der Hansestadt gewesen. Trotzdem hat sich in den vergangenen Jahren einiges verändert. E-Commerce zum Beispiel ist ein Trend, der den Bedarf an zentralen Logistik-Immobilien steigert. Zudem verändern sich auch die Bedarfe an Tourismus- und Büro-Immobilien, da Hamburg immer attraktiver wird. Dr. Malte-Maria Münchow, Bereichsleiter für Einzelhandel, Hotel, Logistik bei der Deka Immobilien GmbH stand uns zu diesen Themen im Vorfeld der Immobilienstandort-Konferenz für ein kurzes Interview zur Verfügung. „„Nachfrage nach Logistik-Immobilien bleibt weiter hoch“ – Interview mit Dr. Malte-Maria Münchow, Deka Immobilien GmbH“ weiterlesen

„Die Höhe der Zinsen sollte nicht ausschlaggebende Kriterium sein“ – Interview mit Jochen Intelmann, Hamburger Sparkasse


Die Niedrigzins-Politik der Europäischen Zentralbank hat für einige Bewegung auf dem Immobilienmarkt gesorgt, auch in Hamburg. Viele Immobilien sind durch die günstige Finanzierung attraktiver geworden oder laden zur Sanierung ein. Aber auch weitere Bewegungen in der Weltwirtschaft haben Einfluss auf den hiesigen Immobilienstandort. Jochen Intelmann, Chefvolkswirt der Hamburger Sparkasse (Haspa) stand uns im Vorfeld der Immobilienstandort-Konferenz für ein kurzes Interview zur Verfügung. „„Die Höhe der Zinsen sollte nicht ausschlaggebende Kriterium sein“ – Interview mit Jochen Intelmann, Hamburger Sparkasse“ weiterlesen