Kreditprozesse der Zukunft

10. Euroforum Jahrestagung

Kreditprozesse der Zukunft

Praxisnah, agil und inspirierend für das Retail- und Firmenkundengeschäft

November 2020 (Termin und Ort in Planung)

Sie wollen in einem innovativen und zukunftsorientierten Umfeld in Austausch mit qualifizierten Fachexperten treten? Dann nehmen Sie an dem einzigartigen Jahrestreffen „Kreditprozesse der Zukunft“  im November 2020 teil. Nutzen Sie die Chance mit über 120 Fachkollegen zu diskutieren. Freuen Sie sich auf inspirierende Antworten zum Kreditprozess im Privat- und Firmenkundengeschäft. Lebhafte Diskussionen, tolle Praxisbeiträge versprechen innovative Ideen und Impulse.

Call for Speakers

Sie haben ein Pilotprojekt, das Sie gerne vorstellen wollen? Dann kontaktieren Sie Kathrin.Dietrich-Pfaffenbach@euroforum.com

Die Jahrestagung hat eine große Fangemeinschaft


3 gute Gründe – Der Besuch lohnt sich:

  1. DAS MUST-ATTEND-EVENT
    Einzigartige und unabhängige Jahrestagung zum Fachaustausch und Netzwerken in der DACH-Region.
  2. PRAXIS & NEUE IMPULSE
    Mit Beiträgen von Banken, Sparkassen, Genossenschaftsbanken, Fintechs und Vordenkern. Circa 80 % Bankenanteil.
  3. BLICKEN SIE HINTER DIE KULISSEN DER TEAMBANK
    Das Highlight der diesjährigen Tagung ist der Besuch der TeamBank-Zentrale in Nürnberg. Lassen Sie sich von den innovativen Arbeitswelten für die Bank und Prozessen der Zukunft inspirieren.

Ehemalige Teilnehmer schätzen unsere Tagung wie folgt:

Sehr umfangreiche und informative Veranstaltung, die alle Interessensgebiete abgedeckt hat.

Thomas Kugler, TeamBank

Toller Austausch, Kennenlernen wie andere Banken in einem anderen Land funktionieren & wo der Schuh drückt.

Yvonne Steffen, Mitarbeiterin bei einer mittelgroßen Bank in der Schweiz

Impulsgeber für Kreditprozessveränderungen.

Dirk Wolff-Simon, NORD/LB

Der Blick in Kreditprozesse in andere Bereiche, verbunden mit viel Networking. Tolle Veranstaltung.

Elke Walla, Oldenburgische Landesbank

Gute Plattform für Networking und Austausch von Erfahrungen.

Carmen Sich, LBBW
Impressionen

Teilnehmer nach Branchen 76% Banken, 20% Dienstleister, 4% Verbände

Teilnehmer nach Branchen

Mit der Tagung sprechen wir an:

  • Vorstände
  • Geschäftsführer
  • Direktoren
  • Regionalleiter
  • Führungskräfte und Mitarbeiter aus Banken der Bereiche: Kreditmanagement / Kreditservice und Portfoliomanagement
  • Marktfolge Kredit / Produktion
  • Prozessorganisation/ -management und -steuerung
  • Firmenkunden- und Privatkundengeschäft
  • Unternehmensentwicklung und -planung
  • Organisation / IT
  • Risikomanagement / Revision / Controlling
  • Qualitätssicherung/ -management
  • Service-Dienstleister für Banken
  • Unternehmensberatungen und IT-Dienstleister / FinTech-Unternehmen

@finance_live

#hbrestrukturierung Andreas Warner
Partner, Leiter Restructuring Services, @DeloitteDE
"Man muss sich die Geschäftsmodelle sehr genau anschauen um den richtigen Weg aus der Krise zu finden, Stichwort Planungsunsicherheit."

#hbrestrukturierung
Wir haben abgestimmt:
Frage: Staatsgeld - Behindert die Inanspruchnahme von Staatshilfe spätere Restrukturierungen?
Davon gehe ich nicht aus.•18%
Das lässt sich derzeit noch nicht sagen.•23%
Hilft, aber hindert.•32%
Ja, davon gehe ich aus. •27%

„Die #Coronakrise hat den Strukturwandel beschleunigt und damit auch die Schwächen in #Europa offengelegt“, sagt Günther Oettinger (@GOettingerEU), ehemaliger BaWü-Ministerpräsident und #EU-Kommissar, u. a. für Industriepolitik. #HBRestrukturierung

Günther Oettinger (@GOettingerEU): „Wir brauchen jetzt eine deutlich stärke Europäische Union. Wenn wir unsere Werteordnung erhalten wollen, müssen wir wettbewerbsfähiger werden.“ #HBRestrukturierung #JournalismusLive