Stellungnahme zum Coronavirus und Hygienekonzept bei Live Events

Laut einer Studie der Techniker Krankenkasse fühlen sich immer mehr Beschäftigte gehetzt und überfordert. Als Präventionsmaßnahme werden daher bereits in vielen Firmen sogenannte Meditations- und Achtsamkeitsseminare angeboten, die sich an der buddhistischen Weltanschauung und deren Kernaussage „Der Geist ist alles“ orientieren. Was man darunter versteht und wie Achtsamkeitskurse helfen können, uns vor einem möglichen Burn-out zu bewahren, lesen Sie hier.


Die positive Weiterentwicklung der eigenen Karriere ist das Ziel vieler Angestellter. Gehaltserhöhung, Beförderung und andere positive Veränderungen in der beruflichen Laufbahn können aber auch negative Aspekte mit sich bringen. Schnell erhöht sich das Arbeitspensum und der Stress nimmt überhand. Natürlich sind nicht nur positive Veränderungen Auslöser von psychischer Belastung, auch ein nicht beförderter Mitarbeiter kann unter psychisch-mentalen, sozialen oder emotionalen Stressoren leiden. In beiden Fällen können Bewusstseins- und Energietrainings helfen, durch Meditation, Atem- und Konzentrationstechniken, sowie Kinesiologie und Energieübungen, die Persönlichkeit zu stärken und Stress zu bewältigen. Ziel ist es, unter dem Motto „Was du denkst, das bist du.“ eine neue Sichtweise auf sich selbst und die eigenen Mitmenschen zu erhalten und neue Potenziale in sich selbst zu entdecken.  Dabei richten sich Meditations- und Achtsamkeitsseminare an jeden, unabhängig von Hierarchie oder sozialem Rang. Diese modern entkernte Version des Buddhismus haben auch diverse große Konzerne für sich erkannt. Meditation, Atemübungen und Yoga gehören mittlerweile bei vielen Unternehmen zur Tagesordnung. Dabei nehmen nicht nur die Angestellten an Entspannungskursen teil oder meditieren, sondern auch Vorstände und Top-Manager.

Lernen auch Sie, mit Hilfe Ihres Bewusstseins und Ihres Denkens die entscheidenden Weichen für Ihren Erfolg zu stellen. Sie werden schon morgen Ziele erreichen, von denen Sie heute noch nicht einmal geträumt haben!

Die EUROFORUM-Seminarreihe „Die Kraft des Denkens“ zeigt Ihnen, wie Sie die Kräfte, die in Ihnen stecken, mobilisieren und zur Erreichung Ihrer Ziele, zur Erhaltung Ihrer Gesundheit und zur Erlangung größerer Zufriedenheit einsetzen. So werden Sie den ständig steigenden Anforderungen in allen beruflichen und persönlichen Lebenssituationen bestmöglich gewachsen sein.