SAVE THE DATE | 27. und 28. Januar 2021 | Hilton Cologne




Der Jahrestreff für Experten im Gemeinnützigkeitsrecht




Weiter Videos

DIE JAHRESTAGUNG AUF EINEN BLICK

  • VERTRETER DER FINANZVERWALTUNG ALS REFERENTEN UND IM PUBLIKUM
    Perspektivwechsel garantiert.
  • EXPERTENGESPRÄCHE AUF UND NEBEN DER BÜHNE
    Unsere Referenten sind auch in den Pausen für Sie ansprechbar.
  • WIR SIND GROSS, ABER NICHT ZU GROSS
    Sie treffen viele interessante Kontakte, verlieren sich aber nicht in der Masse.
  • AUSFÜHRLICHE TAGUNGSDOKUMENTATION SCHRIFTLICH UND DIGITAL
    Als Wegweiser für Ihr Steuerjahr 2021.
  • SPEZIALTAG PLUS JAHRESTAGUNG
    Profitieren Sie vom Vorteilspreis bei gemeinsamer Buchung.

IHR PRAXIS-PLUS

  • AM PULS DER RECHTSPRECHUNG UND FINANZVERWALTUNG
  • MEHR ALS 100 NPO-VERTRETER VOR ORT
  • AUSREICHEND ZEIT FÜR IHRE FRAGEN
  • UMFANGREICHE UNTERLAGEN ALS WEGWEISER FÜR IHR STEUERJAHR 2021

1,8 Bewertung der Tagung 2020
Die Mischung aus hochaktuellen Informationen, fachlichem Austausch und familiärer Atmosphäre sorgt stets für Bestnoten.

 






Hochkarätige Referenten, brandaktuelle Themen und tolle Austauschmöglichkeiten.  
Tina Palme, Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.

Twitter @finance_live

  • EUROFORUM FinanceRT : Andreas Warner Partner, Leiter Restructuring Services, "Man muss sich die Geschäftsmodelle sehr genau anschauen um den richtigen Weg aus der Krise zu finden, Stichwort Planungsunsicherheit."
    ,
  • EUROFORUM FinanceRT : Wir haben abgestimmt: Frage: Staatsgeld - Behindert die Inanspruchnahme von Staatshilfe spätere Restrukturierungen? Davon gehe ich nicht aus.•18% Das lässt sich derzeit noch nicht sagen.•23% Hilft, aber hindert.•32% Ja, davon gehe ich aus. •27%,
  • HandelsblattRT : „Die hat den Strukturwandel beschleunigt und damit auch die Schwächen in offengelegt“, sagt Günther Oettinger (@GOettingerEU), ehemaliger BaWü-Ministerpräsident und -Kommissar, u. a. für Industriepolitik. ,
  • HandelsblattRT : Günther Oettinger (@GOettingerEU): „Wir brauchen jetzt eine deutlich stärke Europäische Union. Wenn wir unsere Werteordnung erhalten wollen, müssen wir wettbewerbsfähiger werden.“ ,
  • HandelsblattRT : „#Banken sollten verstehen, dass sie sich nicht von ihrem Geschäftsmodell verabschieden können“, sagt Jürgen Barke, Staatssekretär im Saarländischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr.
    ,
  • HandelsblattRT : Jürgen Barke (Staatssekretär im Saarländischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr): „Der Staat darf nicht länger als drei bis fünf Jahre in den Unternehmen bleiben.“#HBRestrukturierung,

weitere tweets


Veranstalter:cti-logo
© Euroforum Deutschland 2020| Postfach 11 12 34 | 40512 Düsseldorf | Telefon:+49 211 887-0