Prozesskosten als außergewöhnliche Belastungen?


FG Rheinland-Pfalz, PM vom 22.07.2020 / Viola C. Didier, RES JURA Redaktionsbüro

Das Finanzgericht Rheinland-Pfalz hat entschieden, dass Prozesskosten, die durch Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit der Errichtung eines Eigenheims entstanden sind, nicht als außergewöhnliche Belastungen steuerlich abzugsfähig sind.

Artikel als PDF-Download