Grußwort

Value Mining im IT Service Management – Ausschöpfen der umfangreichen Kundenwerte

Das IT Service Management ist kein Selbstzweck der IT Organisation im Unternehmen. Alle Prozesse und Mittel eines geordneten Rahmens im IT Betrieb wirken unmittelbar auf das Business ein. Zum einen finden derartige best practices mittlerweile verstärkt auch im Business Anwendung und werden dort übernommen (nicht nur im HR Bereich), zum anderen werden über das IT Service Management im Tagesgeschäft spürbare Werte für das Business geschaffen. Dementsprechend stehen folgende drei Themenblöcke im Mittelpunkt des diesjährig 25. Branchentreffens.

  1. Welche Werte können über das ITSM generiert werden und wie können diese gemessen werden?
  2. Welche konkreten Chancen sowie relevante Herausforderungen ergeben sich aus dem Einsatz von Automatisierung, KI, Chat Bot etc.?
  3. Wie wirkt sich das übergeordnete ITSM-Framework aus, welche Impulse bringt das 2019er Update zu ITIL 4?

Der Fachbeirat freut sich auf Ihre Teilnahme, einen persönlichen Austausch und ein erneut inspirierendes Branchentreffen in Köln.

Bitte notieren Sie sich in Ihren Kalendern auch den Vorabend der Veranstaltung, an welchem wir im „Bier-Esel“ wieder informell in den Erfahrungsaustausch einsteigen.

Stephan SchrammStephan Schramm
Vorstand
Netzwerk für IT Service Management e.V. (net! IT e.V.)