Gefragt: ein einheitlicher Online-Auftritt

Die Stadtwerke sprechen auf zu vielen Kanälen mit ihren Kunden. Fast 80% der Unternehmen hätten keinen zentralen Kundenzugang für ihre Geschäftsbereiche. Zu diesem Ergebnis kommt die eine Umfrage des Forschungsinstitutes „SCM@ISM“ der International School of Management in Dortmund. „Unterschiedliche Portale erschweren die einheitliche Sicht auf den Kunden und machen insbesondere die Bindung zum Kunden zur Herausforderung“, sagt der zuständige Professor Michael Benz. Das Institut mit Sitz in Dortmund hat die Kommunikation der Unternehmen untersucht. Rund 60 Kunden und 25 Unternehmen wurden dazu befragt. Continue reading

e·pilot GmbH aus Köln: Auf dem Weg zum führenden Ökosystem für Energieversorger

Im April 2018 wurde die e·pilot GmbH für ihre gleichnamige Multi-Produkt-Cloud mit dem zweiten Platz beim 3. Euroforum Start-Up Award ausgezeichnet. Seitdem hat sich bei den Kölnern viel getan: Mit mehr als 30 Energieversorgern hat sich das Netzwerk beteiligter Unternehmen nicht nur rasant vergrößert – es sind zudem unter anderen mit den Themen digitaler Hausanschluss, Mobilität und Commodity neue attraktive Produkte auf der Plattform gelauncht sowie der Funktionsumfang stetig erweitert worden. Continue reading

Smart Meter

Smart Meter

von Paul-Vincent Abs

Smart-Home-Anwendungen, also die Vernetzung  von Haushaltsgeräten oder Haustechnik, sind hierzulande auf dem Vormarsch. Ob intelligente Beleuchtung, Sprachassistenten, Heizungsthermostate oder Mäh- und Staubsaugerroboter – laut aktuellen Studien hat bereits jeder vierte Deutsche mindestens ein vernetztes Gerät im Haushalt.

Continue reading

Kultur(r)evolution

Vom Stadtwerk zum Energiedienstleister

von Thomas Mösl

Im April 2018 nahm TWL (Technische Werke Ludwigshafen) in Berlin den Stadtwerke-Award 2017 entgegen – eine Auszeichnung für innovative Stadtwerke und Beleg für den gelungenen Transformationsprozess unseres Konzerns.

Continue reading

Aufbruchsstimmung bei Stadtwerken

von Ingela Marré

Der Transformationsprozess in der Energielandschaft ist im vollen Gange. Energiewende, neue rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen, Digitalisierung und Startups als Wettbewerber zwingen Energieversorger seit einigen Jahren zu Umdenken und Neuaufstellung am Markt. Nicht zuletzt die Entwicklungen rund um innogy zeigen: Kein Energieversorgungsunternehmen wird bleiben, wie es ist. Das eigene Geschäftsmodell muss auf den Prüfstand gestellt werden. Veränderung tut Not. Continue reading

vilisto gewinnt den 3. Euroforum Start-Up Award

Per Live-Voting entschieden die Zuschauer über den Gewinner des 3. Euroforum Start-Up Awards 2018. Dabei konnte das Hamburger Start-Up vilisto GmbH das Publikum mit seinem selbstlernendes Heizkörperthermostat für Bürogebäude am meisten überzeugen und sicherte sich so den Sieg. Die Plätze zwei und drei gingen an die e.pilot GmbH für ihre gleichnamige Multi-Produkt-Cloud „e·pilot“ und die SunOyster Systems GmbH für ihre eigenentwickelte neuartige Solartechnologie. Continue reading

Technische Werke Ludwigshafen (TWL) gewinnt Stadtwerke Award 2018

Die Technische Werke Ludwigshafen AG (TWL) wurde für ihren beeindruckenden Transformationsprozess mit dem 9. Euroforum Stadtwerke Awards 2018 ausgezeichnet, der am 10. April im Rahmen der Stadtwerke Tagung 2018 in Berlin verliehen wurde. Der Award stand in diesem Jahr unter dem Motto „Transformation im Unternehmen“. Continue reading

Transformation im Unternehmen

Technische Werke Ludwigshafen (TWL) gewinnt Stadtwerke Award 2018 für beeindruckenden Transformationsprozess
Die Technische Werke Ludwigshafen AG (TWL) ist Gewinner des 9. EUROFORUM Stadtwerke Awards 2018, der am 10. April im Rahmen der Jahrestagung Stadtwerke 2018 (10. und 11. April 2018) in Berlin verliehen wurde. Der Award stand in diesem Jahr unter dem Thema „Transformation im Unternehmen“. Platz zwei geht an die Leipziger Stadtwerke für ihren langfristigen Veränderungsprozess „fit Kultur“ und den dritten Platz belegt die Würzburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft WVV mit ihrem Transformationsprozess, innovativen Produkten und Start-up Kultur.

Continue reading