Experten Interview Dr. Nadine Zurheide


Dr. Nadine Zurheide

1. Meine derzeitige Position und Aufgabe:
Rechtsanwältin, Kanzlei Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Fachbereich Vergaberecht

2. Mein Einstieg in die Straßenbeleuchtung erfolgte:
durch die Zusammenarbeit mit unserem Fachbereich Energiewirtschaftsrecht, Herrn RA Brück von Oertzen

3. Wenn ich mich mal nicht mit der Straßenbeleuchtung beschäftige, findet man mich:
– bei der Unterstützung unserer Mandanten, zielgerichtet auszuschreiben
– beim Sport

4. Folgenden Lied-, Buch- oder Filmtitel verbinde ich derzeit mit der Straßenbeleuchtung:
Singin´ in the Rain

5. Die größten aktuellen Herausforderungen für die Straßenbeleuchtung bis 2020 sind:
Sanierung trotz knapper Kassen

6. Welche Rolle wird die Straßenbeleuchtung in der Stadt 2030 spielen?
Straßenbeleuchtungsanlagen werden weit mehr Zwecken dienen und Funktionen erfüllen als nur der Beleuchtung der Straße

7. Die Digitalisierung bedeutet für die Straßenbeleuchtung:
flexiblere Handhabung

8. Mit meinen Kollegen möchte ich auf der Tagung diskutieren über:
Erfahrungen bei der Gestaltung von Straßenbeleuchtungsausschreibungen

9. In meinem Vortrag erfahren Sie:
wie Ausschreibungen vergaberechtskonform gestaltet und Spielräume genutzt werden können