H2 BUSINESS

Faktencheck Wasserstoff EUROFORUM Konferenz26. und 27. Mai 2020, Frankfurt am Main

Programmvorschau

Dienstag, 26.05.2020

Vorsitz: N.N.

Marktanalyse

Analyse
Die Wettbewerbsfähigkeit von Wasserstoff auf dem deutschen Energiemarkt
Referent/In eines Beratungshauses befindet sich in Absprache

Der Beitrag von Wasserstoff zum Europäischen Green Deal
Dr. Florian Ermacora, Referatsleiter, Referat Großhandelsmärkte Strom und Gas, Europäische Kommission, Brüssel

Die Wasserstoff-Strategie der deutschen Bundesregierung
Ein/e Referent*in aus dem Wasserstoffrat des BMWi befindet sich in Absprache

Kommentar
Einschätzung der Wasserstoff-Strategie aus Sicht der Energiewirtschaft
Daniel Muthmann, Head of Strategy, Policy & Communication, Open Grid Europe GmbH

Auslands-Reportage
Der Weg in eine Wasserstoff-Wirtschaft
Referent*in befindet sich in Absprache

Faktencheck: Sie sind gefragt! Nach jedem thematischen Block können Sie zu spezifischen Thesen Ihre Expertenmeinung abgeben. Die Ergebnisse werden im Anschluss mit Ihnen diskutiert. Gestalten Sie so den Wissensaustausch aktiv mit.

Erzeugung und Umweltverträglichkeit

Wasserstofferzeugung: Verfahren, Wirkungsgrade, Effizienz
Referent/In befindet sich in Absprache

Der ökologische Fußabdruck von Wasserstoff als Treibstoff
Prof. Dr. Martin Faulstich, Geschäftsführer, Inzin Institut e.V., Düsseldorf

Wann leistet Wasserstoff einen Beitrag in eine nachhaltige Entwicklung?

  • Welche Wasserstoffkonzepte sind tatsächlich kohlenstofffrei?
  • Herausforderungen bei CCS und CCU.
  • Welche Wasserstoffkonzepte können langfristig einen Klimaschutzbeitrag leisten?

Dr.-Ing. Katja Purr, Fachgebiet „Strategien und Szenarien zu Klimaschutz und Energie“, Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau

Faktencheck: Sie sind gefragt!

Infrastruktur

Praxis
Integrierter Ansatz einer Wasserstoff-Region durch einen Gasnetzbetreiber
Michael Dammann, Geschäftsbereichsleiter Netzdienste, Gasnetz Hamburg GmbH

Herausforderung Speicher: Wie können diese die Wasserstoff-Infrastruktur ergänzen?
Referent*in befindet sich in Absprache

Diskussion
Die Supply Chain: Wie kann Wasserstoff technisch optimal und wirtschaftlich transportiert werden?

  • Importterminals für Wasserstoff – Eine Option?
  • Beimischung vs. technische Beschaffenheit – Halten es die Erdgasnetze aus?
  • Wie können Speicher mit einbezogen werden?
  • LOHC als Lösung der Infrastrukturdebatte?

Inga Posch, Geschäftsführerin, Vereinigung der Fernleitungsnetzbetreiber Gas e.V., Berlin
Dr. Gerrit Volk, Leiter Gasverteilernetze, Referat 607, Bundesnetzagentur, Bonn
Michael Dammann

Faktencheck: Sie sind gefragt!

GET-TOGETHER
Viel diskutiert, aber immer noch nicht alles besprochen? Lassen Sie den Tag in ungezwungener Atmosphäre ausklingen und kommen Sie mit Teilnehmern und Referenten der Konferenz ins Gespräch. Wir laden Sie herzlich dazu ein.

Mittwoch, 27.05.2020

Vorsitz: N.N.

Anwendung
Fokus Industrie

Impuls
Die Dekarbonisierung der deutschen Industrie – Was hierfür benötigt wird
Referent*in befindet sich in Absprache

Nutzung von H2 in chemischen Prozessen: Potentiale zur Anrechnung auf die THG-Quote
Referent*in befindet sich in Absprache

Wasserstoff in der Stahlproduktion

  • Potentiale der Transformation der Primärstahlerzeugung
  • Kostenstrukturen für CO2-reduzierte Produktion
  • Was die Stahlbranche hierfür benötigt

Referent*in befindet sich in Absprache

Faktencheck: Sie sind gefragt!

Fokus-Stationen: Reallabore der Energiewende

I. H2 Wyhlen

  • Rahmenbedingungen Wasserstoffwirtschaft
  • Sektorenkopplung
  • Wasserstoffvermarktung

Peter Trawitzki, Innovation, Energiedienst Holding AG, Laufenberg (CH)

Weitere Reallabore befinden sich in Absprache

Sie sind ein innovatives Start-Up oder leiten ein wegweisendes Projekt, um die Wasserstoff-Technologie in Deutschland voranzutreiben? Dann senden Sie mir gern Ihren Themenvorschlag zu. Ich freue mich auf Ihre Ideen!

Valentina Malkoč
Konferenz-Managerin
E-Mail


Fokus Mobilität

Analyse
Wirkungsgrade von Wasserstoff als Kraftstoff - Potentiale in der Mobilität
Dr. Jörg Wind, EU-Projects and Energy Systems Analyses, Daimler AG, Kirchheim

Praxis
Mit Wasserstoff auf der Schiene – Ein Erfahrungsbericht
Referent*in befindet sich in Absprache

Praxis
Mit Vollgas über Berg und Tal – Ein Erfahrungsbericht zu Wasserstoff im Busverkehr
Andreas Meyer, Leiter Technik Bus, WSW mobil GmbH, Wuppertal

Faktencheck: Sie sind gefragt!

Ihr Business-Plan

Tag 1 | Fokus Marktanalyse, Erzeugung & Umweltverträglichkeit, Infrastruktur

08.30 Empfang mit Kaffee & Tee
09.00 Beginn des ersten Tags
13.00 Business-Lunch
17.30 Ende des ersten Tags mit anschließendem Get-Together

Tag 2 | Fokus Anwendung: Industrie und Mobilität

09.00 Empfang mit Kaffee & Tee
09.30 Beginn des ersten Tags
13.00 Business-Lunch
Ca. 15.30 Ende der Konferenz*

*Änderungen vorbehalten