Events in Zeiten von Corona

Corona macht’s nötig und möglich: Wir bieten Ihnen hochwertige digitale Veranstaltungen mit exklusiven Inhalten und neuen Formaten der Interaktion und Information.

Gleichzeitig möchten wir Ihnen ermöglichen, sich wieder vor Ort mit anderen Teilnehmer:innen auszutauschen, sobald die Rahmenbedingungen es zulassen. Daher prüfen wir dies kontinuierlich und ergänzen unsere Events kurzfristig um entsprechende Elemente. Die Gesundheit aller Beteiligten hat dabei höchste Priorität.

10. EUROFORUM-Konferenz

Betriebe gewerblicher Art

§2b UStG – Jetzt optimal vorbereiten! EUROFORUM Konferenz10. und 11. März 2016, Hamburg

Besteuerung der öffentlichen Hand – Alles neu macht der §2b UStG?

Nach jahrelangen Diskussionen um die Neuordnung der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand wurde die Einführung des §2b UStG im Rahmen des Steueränderungsgesetzes 2015 beschlossen. Ein Ende der Diskussionen um diese grundlegende Änderung der Umsatzbesteuerung der juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist dennoch nicht in Sicht. Was ist ein öffentlich-rechtlicher Vertrag? Wie sind die Übergangsvorschriften anzuwenden? Welche Auswirkungen haben die neuen Regelungen auf den Vorsteuerabzug und die USt-Organschaft? Diese und weitere Zweifelsfragen ranken um die neuen Regelungen, auf die Sie sich als Steuerexperten jetzt einstellen müssen.