MEDIA PARTNER

autocad

AUTOCAD & Inventor Magazin
Die exklusive Zielgruppenansprache der Autodesk-Anwender ist einzigartig für das AUTOCAD & Inventor Magazin und bietet eine einmalige Möglichkeit, dieses qualitativ und quantitativ hochattraktive Kundenpotenzial mit einem Fachmedium gezielt zu erreichen.

Dabei stehen nicht nur IT-Themen im Mittelpunkt – wir berichten über alle Aspekte, die für Konstrukteure und Planer wichtig sind. Besonders fokussieren wir uns auf Innovationen aus den Bereichen Antriebstechnik, Automatisierungstechnik, Verbindungstechnik, Konstruktionsbauteile, Fluidtechnik, Elektrotechnik und Werkstoffe.

Das AUTOCAD & Inventor Magazin wendet sich als unabhängiges Fachmagazin an alle Anwender und Entscheider, die mit Softwarelösungen von Autodesk arbeiten. Neben AutoCAD sind dies unter anderem AutoCAD LT, AutoCAD ecscad, AutoCAD Electrical, AutoCAD Mechanical, die Inventor-Produktfamilie, AutoCAD Architecture, AutoCAD Civil 3D, AutoCAD Map 3D, AutoCAD MEP, AutoCAD Revit, 3ds Max Design, MapGuide, Topobase und die Data-Management-Lösungen der Vault-Familie.

http://www.autocad-magazin.de/abonnement-acm


digitalenginerring

DIGITAL ENGINEERING Magazin
Innovative Lösungen für Konstrukteur, Entwickler und Ingenieure

Als eine der führenden Fachzeitschriften im Konstruktions- und Engineering-Bereich berichtet das DIGITAL ENGINEERING Magazin über alle wichtigen Aspekte, die bei der Integrierten (ganzheitlichen) Produktentwicklung wichtig sind.Kern des Magazins ist die Berichterstattung über den Einsatz von Software- und Anwendungslösungen sowie deren Nutzen für die Bereiche Design, Entwicklung, Simulation, Analyse, Datenmanagement und Fertigung.

Darüber hinaus informieren wir Konstrukteure und Ingenieure über Innovationen aus den Gebieten Antriebstechnik, Automatisierungstechnik, Verbindungstechnik, Konstruktionsbauteile, Fluid-Technik, Elektrotechnik, Komponenten und Werkstoffe.

Konstrukteuren, die neue Wege gehen möchten und auf der Suche nach Impulsen sind, wird in dem gesamten Umfeld des Produktentstehungsprozesses Orientierung gegeben – angefangen von der Designidee über die Konstruktion, Simulation, Visualisierung, Rapid Prototyping sowie Werkzeug & Formenbau bis hin zur Fertigung. Unsere Leser erhalten zudem übergreifende Informationen zu den dafür benötigten Hardwarelösungen.

http://www.digital-engineering-magazin.de/abonnement-dem


digitalmanufacturing

DIGITAL MANUFACTURING
Verkürzte Produktlebenszyklen, steigende Variantenvielfalt, dynamische Absatzmärkte und verschärfter Wettbewerb kennzeichnen das Umfeld von Produktionsunternehmen.
Vor diesen Herausforderungen stehen aber nicht nur Großunternehmen. Auch Mittelständler sind gezwungen, ihre Produktion effizient und wirtschaftlich zu gestalten. Richtig eingesetzt, leisten Methoden, Werkzeuge und Maschinen einen wesentlichen Beitrag für eine effiziente, kostengünstige und damit wettbewerbsfähige Produktion.

Im Mittelpunkt des Magazins stehen Grundlagen, Methoden, technische Trends, Lösungen (IT, Industriekomponenten und Werkzeugmaschinen) sowie praxisnahe Anwendungsbeispiele für die gesamte Prozesskette in der industriellen Produktion. Im DIGITAL MANUFACTURING wird in der Prozesskette das Thema Produktion fortgeführt, wo das DIGITAL ENGINEERING Magazin mit der Produktentwicklung endet.

Die Magazine “DIGITAL MANUFACTURING” vermitteln, welche Produktivitätsvorteile durch leistungsfähige Lösungen (IT, Industriekomponenten und Werkzeugmaschinen) in der Produktion erreicht werden können, welche Lösungen und welche Anbieter am Markt vertreten sind. Der Weg ist das Ziel und so befassen wir uns im DIGITAL MANUFACTURING auch mit den Innovationsthemen Industrie 4.0 und Green Production.

http://www.digital-manufacturing-magazin.de/abonnement-dmm