Euroforum

Direkt anmelden

Wenn Sie bereits wissen, welche Veranstaltung oder welchen schriftlichen Lehrgang Sie buchen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Jetzt anmelden

Newsletter

Wir informieren Sie bequem per E-Mail einmal im Monat über neue Veranstaltungstermine und Trends in Ihrem Fachgebiet.

News abonnieren

Unsere Kooperationspartner:

Kooperationspartner 2015

EUROFORUM Quality in Business Information Quality in Business Information

Als unabhängiger Veranstalter engagiert EUROFORUM ausgewiesene Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und schafft Foren für Wissenstransfer, Meinungsaustausch und Networking. Auf unseren hochwertigen Konferenzen, Seminaren und Jahrestagungen werden neueste Branchentrends beleuchtet und diskutiert. Darüber hinaus knüpfen Führungskräfte wertvolle Kontakte mit den Entscheidern der jeweiligen Branche. EUROFORUM ist Partner für Veranstaltungen des Handelsblatts und WirtschaftsWoche sowie der Deutsche Messe AG.





TOP-Veranstaltungen



EUROFORUM News

Cyber-Security – Eine Aufgabe (auch) für den Aufsichtsrat

Veröffentlicht am 26.09.2016

Die Anzahl der Cyberangriffe auf Unternehmen wächst kontinuierlich. Langsam entsteht auch in Wirtschaft und Politik das Bewusstsein, dass derartige Angriffe für Unternehmen existenzbedrohend sein oder ganze Infrastrukturen lahm legen können. Doch Unternehmen sind dieser Form der Kriminalität nicht schutzlos ausgeliefert. Es obliegt dem Vorstand, für ein angemessenes Schutzniveau im Hinblick auf Cyberattacken Sorge zu tragen. Angesichts der gravierenden Folgen, die eine Cyberattacke für ein Unternehmen haben kann, muss sich daneben auch der Aufsichtsrat dieses Themas annehmen, will er seine Aufgaben ordnungsgemäß erfüllen und nicht zuletzt eine persönliche Haftung vermeiden. Aufsichtsräte müssen mit Kompetenz personell aufrüsten.

Zwischen Geld- und Datenflut – Versicherer vor doppelter Herausforderung

Veröffentlicht am 21.09.2016

von Prof. Dr. Michael Heise

Die Versicherungswirtschaft ist eine konservative Branche. Ihr Geschäftsmodell gilt eher als stabil und beständig, denn als innovativ oder wagemutig. Umso dramatischer muten die Veränderungen an, die die Branche in jüngster Zeit vorantreibt. Angesichts der strukturellen Brüche im ökonomischen und gesellschaftlichen Umfeld bleibt ihr aber auch nichts anderes übrig als sich neu auszurichten. Dabei sind es vor allem zwei Paradigmenwechsel, die uns zwingen, neue Antworten zu finden: Null- und Negativzinsen auf der einen, die Digitalisierung auf der anderen Seite.



Aktuelle Tweets

Aktuelle Videos



Besuchen Sie uns bei Facebook!

Führungskräfte aus folgenden Unternehmen vertrauen uns:

kundenlogos 2015