Euroforum

Direkt anmelden

Wenn Sie bereits wissen, welche Veranstaltung oder welchen schriftlichen Lehrgang Sie buchen möchten, können Sie sich hier direkt anmelden!

Jetzt anmelden

Newsletter

Wir informieren Sie bequem per E-Mail einmal im Monat über neue Veranstaltungstermine und Trends in Ihrem Fachgebiet.

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für interne Zwecke verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere Kooperationspartner:

Kooperationspartner 2015

EUROFORUM Quality in Business Information Quality in Business Information

Als unabhängiger Veranstalter engagiert EUROFORUM ausgewiesene Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und schafft Foren für Wissenstransfer, Meinungsaustausch und Networking. Auf unseren hochwertigen Konferenzen, Seminaren und Jahrestagungen werden neueste Branchentrends beleuchtet und diskutiert. Darüber hinaus knüpfen Führungskräfte wertvolle Kontakte mit den Entscheidern der jeweiligen Branche. EUROFORUM ist Partner für Veranstaltungen des Handelsblatts und WirtschaftsWoche sowie der Deutsche Messe AG.





TOP-Veranstaltungen



EUROFORUM News

Die drei Wege der Mitarbeitermotivation

Veröffentlicht am 27.06.2016

Jede Führungskraft, die Mitarbeiter unter sich hat, kennt das Problem der Motivation. Wie schaffe ich es, dass das Team mit voller Kraft an dem gemeinsamen Ziel arbeitet? Und kann ich das Team gemeinsam motivieren oder ist jeder Mitarbeiter individuell zu betreuen?
Diese Fragen beschäftigen die Fachliteratur schon seit Jahren und jeder gibt eine andere Antwort. Daher steht auch fest, dass es nicht die eine Antwort zum Thema Motivation gibt. Viel mehr gibt es drei verschiedene Wege, die projektbezogen oder aber auch darüber hinaus motivierend wirken können. Welcher Weg der Richtige ist, muss von Fall zu Fall entschieden werden, denn die Motivation ist emotional bestimmt und daher schwierig kontrolliert zu beeinflussen. Im Folgenden wollen wir die Wege skizzieren und damit Ideen zur Motivation an die Hand geben.

Die 10 spannendsten Fintech-Newcomer

Veröffentlicht am 22.06.2016

Fintechs revolutionieren die Finanzbranche und bewegen Banken zum Umdenken. Der Umbruch ist kaum aufzuhalten. Um nicht den Anschluss zu verlieren haben wir eine Übersicht über die zehn spannendsten FinTech-Newcomer zusammengestellt, die einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen der innovativen Unternehmen geben und zum Weiterdenken anregen. In der Liste finden sich Startups für den Endkunden (asuro, bonify, Crosslend, Whitebox, finatra.de) wie auch Unternehmen für den Business-Bereich (kapilendo, WB21, dwins). Besonders spannend sind zum Beispiel die Neugründungen Clinc von Andreas Sohns und Julien Arnold, mit der das Sparen vereinfacht werden soll, und Cookies von Garry Krugljakow und Lamine Cheloufi (beides ehemalige Number26-Mitarbeiter), womit Bankgeschäfte ohne Kontonummer laufen sollen. Customer Experience und Digitalisierung erreichen gerade hier ein neues Level, dem konventionelle Banken bisher nur hinterher rennen können.

Die Übersicht der 10 spannendsten Fintech-Newcomer finden Sie hier



Aktuelle Tweets

Aktuelle Videos



Besuchen Sie uns bei Facebook!

Führungskräfte aus folgenden Unternehmen vertrauen uns:

kundenlogos 2015