Das erwartet Sie 2016:

Neues von der Technik

  • Überspannung – welche Absicherung ist zukünftig nötig?
  • Quality is king – Praxis zur Erstellung von Datenblättern, Zertifizierung und Garantien
  • Leuchtentechnik  quo vadis – haben Einwegleuchten eine Zukunft?
  • Möglichkeiten der adaptiven Fertigung für die Beleuchtungsqualität

Optimale Lichtplanung

  • Psychophysiologische Beurteilung – wie hell muss die Beleuchtung wirklich sein?
  • Wirkung von Licht, Farben und Spektren auf die menschliche Wahrnehmung
  • Eine Stadt die begeistert – Integration der Straßenbeleuchtung in ein urbanes Gesamtkonzept
  • Die Rolle des Lichtplaners

Straßenbeleuchtung der Zukunft ist SMART

  • Innovative Lichtkonzepte durch intelligente, adaptierbare Lichttechnik – Mehrwert für Stadtgestaltung und Tourismus
  • Betrieb, Wartung und Instandhaltung 2.0
  • Straßenbeleuchtung als Backbone für die Smart City
  • Big Data in der Straßenbeleuchtung – Daten nutzen für mehr Effizienz, Komfort und Sicherheit
  • Standardisierung und IT-Sicherheit

25. Februar 2016:
Praxistag Kommune

Konzepte und technische Umsetzung für nachhaltige Infrastrukturinvestitionen in der Straßenbeleuchtung

  • Neuordnung der Rechtsvorschriften für die Konzessionsvergabe
  • Strukturierte Erneuerungskonzepte für Netze, Masten, Leuchten und Lampen
  • Straßenbeleuchtungsvertrag
  • Haftungsrechtliche Belange
  • Projektplanung in der Praxis
  • Technische Umsetzung: Wartung, Lebenszykluskosten, Standsicherheit
  • Finanzierungsmodelle
separat buchbar

Aktuelle News zu Straßenbeleuchtung 2016:

Neu! Newsletter

Neu! Im Herbst erscheint erstmalig ein fachspezifischer ETP-Straßenbeleuchtungs-Newsletter. Präsentieren Sie Ihr Know-how im Rahmen des neuen Newsletters und erreichen Sie gezielt Ihre Kunden. Interessant für Sie? Weitere Informationen erhalten Sie unter 0211/9686-3672



weitere News!

Share YOUR vision with us:


Tweets @energie_live

  • EUROFORUM HB EnergieRT : Das passiert, wenn Bürokraten mit "Korridoren" Planwirtschaft spielen, statt Marktrahmen zu setzen. @energie_live,
  • EUROFORUM HB EnergieRT : Regionale Vermarktung schafft Akzeptanz der - größter Vorteil des Grünstrom-Marktmodells Oliver Hummel @energie_live,



Event-Location:

Holiday Inn | Hochstraße 3 | 81669 München