Michael Clausecker

Michael Clausecker

Speaker 2017

Sprecher des Vorstandes

rheinbahn

Michael Clausecker hat seine gesamte Karriere der Mobilität gewidmet – als Hersteller von Güterwagen, Lokomotiven und Triebzügen, leidenschaftlicher Interessenvertreter der Bahnindustrie in Deutschland und Europa sowie als Vorstand eines führenden Nahverkehrsunternehmens in Deutschland. Ihn bewegt, was Menschen bewegt – heute und in der Zukunft.

Clausecker wurde nach ersten beruflichen Stationen bei Daimler-Benz und der Treuhandanstalt 1993 Managing Director für Güterwagen bei der Deutsche Waggonbau AG / Bombardier Transportation. 1999 wechselte er zur Siemens AG nach Erlangen und München als Geschäftsgebietsleiter für den Bereich Lokomotiven.

Von 2001 bis 2011 führte Michael Clausecker zunächst als Hauptgeschäftsführer des VDB in Berlin den deutschen, später als Generaldirektor der UNIFE in Brüssel den europäischen Verband der Bahnindustrie. 2011 kehrte er als Deutschlandchef zu Bombardier Transportation zurück und trat 2016 bei der Rheinbahn AG ein.

Michael Clausecker ist in Deutschland aufgewachsen. Nach seinem Diplom in Betriebswirtschaftslehre erwarb er 2007 einen MBA der Open University in Großbritannien.