Sie sind hier:

Business-Blog für Fach- & Führungskräfte

Exklusive Interviews, Branchennews, Thesen und Prognosen von unseren Referenten, Experten, Motivatoren und der Presseabteilung über Auto, Energie, Finance, Marketing & Vertrieb, ITK, Personal & Softskills, Pharma & Gesundheit und Rechtsthemen.

Aktuelle Tweets

Die Anzahl der Todesopfer durch schwere Krankheiten geht seit Jahren quer über den Globus konstant zurück. So manche Krankheit, welche die Menschheit jahrhundertelang gegeißelt hat, ist besonders in hochentwickelten Industrienationen heute in Vergessenheit geraten. Auch wenn Krankheiten wie die Pocken, die Schwindsucht, Kinderlähmung oder Cholera entgegen dem Glauben vieler noch nicht zu 100 Prozent ausgerottet sind, so lassen sie sich doch in weit entwickelten Staaten mit ausgereiften Gesundheitssystemen besiegen oder erfolgreich kontrollieren. Immer neue Behandlungsmethoden und Medikamente werden erforscht und angewendet, die Lebenserwartung steigt – es scheint, als würde der Mensch langsam die Kontrolle über die stark lebensverkürzenden Faktoren gewinnen und sich gegen die Natur durchsetzen. Diese Annahme fällt jedoch rasch in sich zusammen, wenn man die Ratlosigkeit der Medizin gegenüber Krebserkrankungen und den darunterliegenden Ursachen betrachtet.

Tags: Krebsforschung, Multi-Target-Toxin, Krebserkrankung