Experten-Interview Dr.-Ing. Matthias Hessling


Dr. Matthias Hessling

1. Meine derzeitige Position und Aufgabe:
Als Geschäftsführer der SWARCO V.S.M. GmbH setze ich die Wachstumsstrategie der internationalen Unternehmensgruppe des österreichischen industriellen Manfred Swarovski im Beleuchtungsgeschäft in Deutschland um und bin für herstellerunabhängige Betriebsführungen der Straßenbeleuchtung in derzeit 18 Städten und den Vertrieb des LED-Leuchtenportfolios der SWARCO zuständig – eine spannender Spagat, der mit klaren Regeln aber gut gelingt.

2. Mein Einstieg in die Straßenbeleuchtung erfolgte
2007 als Geschäftsführer der Betreibergesellschaft der Berliner Straßenbeleuchtung – damals noch mit 44.000 Gasleuchten!

3. Wenn ich mich mal nicht mit der Straßenbeleuchtung beschäftige, findet man mich
Größte Wahrscheinlichkeit: als Vorsitzender der LiTG mit anderen lichtbezogenen Themen und dem Management des Vereins mit 2.300 Mitgliedern beschäftigt.

4. Folgenden Lied-, Buch- oder Filmtitel verbinde ich derzeit mit der Straßenbeleuchtung: Viele Filme in nächtlicher, durch die Beleuchtung geprägter Atmosphäre, wie Martin Sorceses „Taxi Driver“ oder Woody Allens „Midnight in Paris“.

5. Die größten aktuellen Herausforderungen für die Straßenbeleuchtung bis 2020 sind:
Bei den umfangreich stattfindenden Modernisierungen trotz Wunsch nach Begrenzung der Investitionskosten die qualitativen Aspekte ausreichend zu berücksichtigen, über die man sich lange Zeit freuen, aber auch ärgern kann.

6. Welche Rolle wird die Straßenbeleuchtung in der Stadt 2030 spielen
Sie wird wesentlicher Bestandteil einer vernetzten „smart city“ sein.

7. Die Digitalisierung bedeutet für die Straßenbeleuchtung
Die Rolle der Straßenbeleuchtung in einer „smart city“: sind nur die Standorte für völlig andere Nutzer von Interesse, oder kann auch die Beleuchtung von der Vernetzung profitieren?

8. Mit meinen Kollegen möchte ich auf der Tagung diskutieren über
Als Moderator einer Expertenrunde möchte ich vor allem die richtigen Fragen stellen!

9. In meinem Vortrag erfahren Sie:
Als Moderator einer Expertenrunde möchte ich vor allem die richtigen Fragen stellen!